Tag der offenen Tür

Blick hinter die Kulissen von Deutschlandradio

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern für einen vollen und interessanten Tag der offenen Tür!


Bildergalerie

Der Tag der offenen Tür in BildernBlechbläserensemble des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue eröffnet den Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin am 5. Mai 2019Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019Sonntagsrätsel: Gesprächsrunde mit Ralf Bei der Kellen, Birgit Hoffmann und Christian Bienert beim Tag der offenen Tür im Funkhaus BerlinDeutschlandfunk Kultur-Literaturkritiker Kolja Mensing (Krimibestenliste) und René Aguigah (Sachbuchbestenliste) im Gespräch mit Moderatorin Dorothea WestphalStephan Karkowsky im Gespräch in der Zeitzeugenrunde mit Ulf Dammann, Renate Schönfelder, Astrid Kuhlmey und Stefan LangTag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019Live-Musik von Antoine Villoutreix & Band"Netzbasteln" mit Moritz Metz, Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin am 5. Mai 2019Publikum in Raum Dresden am Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019"Runder Tisch" mit Ingo Schulze, Thea Dorn, Korbinian Frenzel, Elke Schmitter und Marc JongenDeutschlandradio-Korrespondenten stellen sich vor und berichten über ihre Arbeit im In- und AuslandFührung durch die Studios von Deutschlandfunk Nova am Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019Gäste werden durch das Archiv geführt, Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019DJ Germo Robra sorgte für musikalische Unterhaltung am Tag der offenen Tür im Funkhaus Berlin, 5. Mai 2019Britta Steffenhagen und Florian Lukas bringen das kürzeste Hörspiel der Welt auf die Bühne


"Deutschlandradio feiert seinen 25. Geburtstag. Deshalb gibt es Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Nova heute nicht nur zum Hören, sondern auch zum Sehen. Schauen Sie hinter die Kulissen des Berliner Funkhauses, blicken Sie ins Studio, lernen Sie die Gesichter zu bekannten Stimmen und die Köpfe hinter Ihren Lieblingssendungen kennen. Vor allem: Erzählen Sie und fragen Sie. Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen. Sie werden feststellen, so ein Funkhaus steckt voller engagierter Menschen. Und so wünsche ich Ihnen, dass Sie viel sehen, noch mehr hören und einen spannenden Tag im Funkhaus erleben."

Ihr Stefan Raue
Deutschlandradio-Intendant