Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 
 

Text ( 20 Fundstellen )

Audio

  • Seite 1 / 1
  • 18.11.2015 | Politisches Feuilleton | ArchivDebatte um Merkels Flüchtlingspolitik - Von wegen Willkommenskultur

    Mit ihrer Flüchtlingspolitik versagt Angela Merkel komplett - das sagt der Journalist Vlad Georgescu. Zu echter Integration sei Deutschland nie bereit gewesen, die versprochene Willkommenskultur sei nur ein schöner Schein. Die Bundeskanzlerin irrt. Mehr …

  • 24.07.2015 | Politisches Feuilleton | ArchivWeniger Europa ist mehr - Die EU braucht eine Schrumpfkur - oder einen deutschen Austritt

    verpufft: was will Deutschland dann noch in einer solchen EU? Vlad Georgescu , 1966 geboren, studierte Chemie an der TU Hannover und Journalistik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Er ist freier Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalist und Mehr …

  • 23.05.2014 | Politisches Feuilleton | ArchivAußenpolitik - Für ein neutrales Deutschland

    Ein Plädoyer für politische Enthaltsamkeit

    Deutschland muss sich unabhängig machen, fordert der Journalist Vlad Georgescu - von russischem Gas und von der amerikanischen Dominanz. Nötig sei eine neue deutsche Art der Neutralität. Die Krise in der Ukraine hat vor allem eins gezeigt: Mehr …

  • 17.01.2014 | Politisches Feuilleton | ArchivGesundheitswesen - Kein Heilmittel gegen Abrechnungsbetrug

    Die neue Gesundheitskarte ist teuer und überflüssig

    700 Millionen Euro hat die Umstellung auf die neue Gesundheitskarte gekostet. - Rausgeschmissenes Geld, meint der Journalist Vlad Georgescu. Denn auch mit der neuen Karten wird betrogen - und zwar durch die Ärzte selbst. Angeblich ist sie Mehr …

  • 13.11.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivRechtsschutz vor dem Verfassungsschutz

    Wenn Menschen zu Objekten werden

    Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Sie ist freie Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalistin und leitet seit 2001 zusammen mit Vlad Georgescu das international erscheinende Biotech-Webzine "LifeGen.de". Zusammen mit ihm schrieb sie "Die Joghurt Mehr …

  • 30.10.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivEin Desaster der Forschungsförderung

    Warum subventionieren wir unsere Abhörer?

    Durch die Hintertür unterstützt die Bundesrepublik ausländische Projekte zur Entwicklung von Spionagesoftware, mit der sie nun selbst bespitzelt wird, sagt der Journalist Vlad Georgescu. Das Geld solle stattdessen in heimische Forschungsprojekte Mehr …

  • 26.09.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivGlobaler Terror? Fehlanzeige!

    Journalist zweifelt an der Existenz von international gesteuerten Terrorzellen

    Seit mehr als einem Jahrzehnt attackieren global vernetzte Terrorbanden wie jetzt Islamisten in Kenia die westliche Welt. So scheint es zumindest. Doch der Eindruck trügt, argumentiert der Wirtschaftsjournalist Vlad Georgescu. Er hält den Mehr …

  • 10.07.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivDemokratie muss mit neuen Mitteln verteidigt werden

    Wie Hacker und Whistleblower die staatliche Totalüberwachung bekämpfen

    Wir vergessen nicht. Erwartet uns." Vlad Georgescu , 1966 geboren, studierte Chemie an der TU Hannover und Journalistik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Er ist freier Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalist und leitet zusammen mit Mehr …

  • 24.05.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivDeutschland holzt sich ab

    Das künstliche Waldsterben im Namen der Natur

    Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Sie ist freie Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalistin und leitet seit 2001 zusammen mit Vlad Georgescu das international erscheinende Biotech-Webzine LifeGen.de. Zusammen mit ihm schrieb sie "Die Joghurt-Lüge. Mehr …

  • 04.03.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivDeutsche Spionagetechnik für Diktatoren

    Das perfide Geschäft mit der Spitzelsoftware

    -Universität zu Berlin sowie Journalistik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Sie ist freie Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalistin und leitet seit 2001 zusammen mit Vlad Georgescu das international erscheinende Biotech-Webzine LifeGen.de. Mehr …

  • 25.02.2013 | Politisches Feuilleton | ArchivKrise als Gesundheitskiller

    Wir dürfen Prävention vor lauter Angst nicht vergessen

    Angst vor der Krise hat, darf seine eigene Gesundheit nicht vergessen. Vlad Georgescu , 1966 geboren, studierte Chemie an der TU Hannover und Journalistik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Er ist freier Wissenschafts- und Mehr …

  • 26.09.2012 | Politisches Feuilleton | ArchivKinder als Kostensenker

    Die billigen Sparmethoden der Krankenkassen

    Sollten alle gesetzlichen Kassen ihre riesigen Überschüsse als Prämien auszahlen? Nein, sagen die Medizinjournalisten Marita Vollborn und Vlad Georgescu. Ihrer Meinung nach haben die Kassen vor allem deswegen so viel Geld, weil sie bei Kindern Mehr …

  • 03.09.2012 | Politisches Feuilleton | ArchivMit der Verhütungspille gegen Pickel

    Eine Frage der Ethik

    Medizinjournalisten Marita Vollborn und Vlad Georgescu. Einige Arzneimittelhersteller bewerben orale Verhütungsmittel als wirksame Medikamente gegen schlechte Haut. So lesen pubertierende Mädchen in Internetforen und Illustrierten für Teenager, dass ihnen die Pille Mehr …

  • 05.08.2012 | Lesart | ArchivGanze Kerle und benachteiligte Frauen

    Alexandra Kautzky-Willer und Elisabeth Tschachler: "Gesundheit: Eine Frage des Geschlechts"

    Ansichten gefährden das Leben von unzähligen Patientinnen. Abhilfe schaffen kann das, was Kautzky-Willer und Tschachler im Buch immer wieder durch ihre Fakten fordern: Ein Umdenken innerhalb der ganzen Gesellschaft. Rezensiert von Vlad Georgescu Alexandra Mehr …

  • 10.07.2012 | Politisches Feuilleton | ArchivTödliche Ignoranz

    Wie die Gesundheitspolitik das Leben suizidaler Kinder gefährdet

    Selbstmord ist noch immer ein Tabuthema in der Gesellschaft, gerade der von Kindern und Jugendlichen - und ist doch ein äußerst ernst zu nehmendes Problem. Gesellschaft und Politik sehen lieber weg, statt zu helfen, sagen Vlad Georgescu und Marita Mehr …

  • 09.03.2012 | Politisches Feuilleton | ArchivKlimawandel? Nein danke!

    Kritische Anmerkungen zur Doktrin der "Klimalüge"

    geboren, studierte Agronomie an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Journalistik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Sie ist freie Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalistin. Gemeinsam mit Vlad Georgescu leitet Marita Vollborn seit Mehr …

  • 09.09.2009 | Thema | Archiv"Rüttgers bedient fremdenfeindliche Ressentiments"

    Trotz der Entschuldigung des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers für Äußerungen über rumänische Arbeiter attackiert der Journalist Vlad Georgescu den CDU-Politiker scharf. Der Politologe Andreas Wüst hält es sogar für Mehr …

  • 19.10.2006 | Buchkritik | ArchivAppetitverderber

    Marita Vollborn und Vlad D. Georgescu: "Die Joghurt-Lüge". Campus Verlag; 336 Seiten; 19,90 Euro

    Der Gammelfleischskandal der letzten Monate hat so manchem Konsumenten den Appetit verdorben. Das Vertrauen der Verbraucher zusätzlich erschüttern dürfte die Recherche von Marita Vollborn und Vlad D. Georgescu. Sie haben einen Blick hinter die Mehr …

  • 09.05.2006 | Buchkritik | ArchivDas durchkommerzialisierte Kinderzimmer

    Marita Vollborn/Vlad Georgescu: "Konsumkids"

    die eigentlich kein Kind wirklich braucht, die aber trotzdem mit großem Werbeaufwand unters Volk gebracht werden. Und das ist gar nicht gut, sagen Marita Vollborn und Vlad Georgescu, zwei Wissenschaftsjournalisten, die 2005 bereits die Mehr …

  • 27.04.2005 | Buchkritik | ArchivInkompetenz, Korruption und Lobbyismus

    "Die Gesundheitsmafia. Wie wir als Patienten betrogen werden."

    kriminell - auf Kosten der Patienten. Chirurgen, Anästhesisten, Zahnärzte, Pharmavertreter, Gesundheitsberater, die Liste der Personen, die sich für ihre Dienste am Patienten mehr als nur entlohnen lassen, ist lang. Marita Vollborn und Vlad Georgescu Mehr …

Bei der Suche nach "Vlad Georgescu" wurden keine Ergebnisse gefunden.

  • Seite 1 / 1