Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 
 

Text ( 230 Fundstellen )

Audio ( 23 Fundstellen )

  • 27.02.2016 | Computer und Kommunikation | ArchivMobile World Congress Barcelona - Die fünfte Generation kommt

    bereit ist, mehr dafür zu bezahlen, bekommt er entsprechend mehr Ressourcen, hat dementsprechend auch eine höhere Geschwindigkeit oder hat eine höhere Verfügbarkeit in das Netz." Als Peter Merz mir das erklärt, denke ich prompt an die Netzneutralität. An Mehr …

  • 13.02.2016 | Computer und Kommunikation | ArchivInternet - Facebook und Google sortieren ihren Werbemüll aus

    Und es steckt auch hinter den meisten netzpolitischen Konflikten. Nehmen Sie die Netzneutralität. Da sind alle dafür, wenn es ums Festnetz geht, weil es da egal ist. Beim Mobilfunk aber, da sind die Kapazitäten knapp. Da wollen Mehr …

  • 16.01.2016 | BreitbandSendungsüberblick - Internet für Inder, geschlossene Foren und Fallout ohne zu töten

    Die Themen der Sendung vom 16.01.2016

    zuständigen Aufsichtsbehörde. Bedrohung der Netzneutralität, Versuch ein Monopol zu schaffen, Datenmissbrauch - die Vorwürfe gegen Facebook wiegen schwer. Wie aber ist Facebooks Vorstoß tatsächlich zu bewerten? Gibt es auch positive Aspekte? Darüber reden wir Mehr …

  • 05.12.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivBreitbandausbau - Kupfer für immer

    erfreut: die Kabelnetzbetreiber. Gestritten wurde in 2015 auch um das Thema Netzneutralität. Wir erinnern uns, die autonomen Autos bräuchten nicht nur auf der Straße Vorfahrt, sondern auch im Netz. Das hatte im Frühjahr EU-Digitalkommissar Günther Oettinger Mehr …

  • 25.11.2015 | Umwelt und Verbraucher | ArchivZukunft der Energieversorgung - Auch die Verfügbarkeit von Strom hat ihren Preis

    Diskussion um einen schnellen Premium-Internet-Zugang. Das ist ja eine Diskussion, die im Moment ja gerade unter dem Stichwort Netzneutralität läuft. Vielleicht wird die Netzneutralität im Strom in Zukunft infrage gestellt." Mehr …

  • 31.10.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivNetzneutralität - Überholspur im Internet wird Realität

    Das Europäische Parlament hat ein Gesetz zur Netzneutralität beschlossen, bei dem nun zukünftig nicht näher definierten Spezialdiensten die Überholspur im Internet ermöglicht werden soll. Netzaktivisten sind dagegen - hoffen aber noch auf Mehr …

  • 31.10.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivNetzneutralität - Folgen der Abstimmung im EU-Parlament

    Manfred Kloiber: Die Diskussion um die Netzneutralität bleibt uns also auch nach dem Abstimmungsergebnis im Europäischen Parlament vom letzten Dienstag erhalten. Frage an meinen Kollegen Peter Welchering: Wird es wirklich zwei Jahre dauern, bis Mehr …

  • 31.10.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivDigitales Logbuch - Königreich Drosselbar

    hebt Hörer hoch): Ja..? watis? K: (ohne Hall) Watis? Watis? Haste gepennt? Wieder mal im Büro? D: Ja. Albtraum... Irgendwas mit Drosseldings, Netzneutralität... K: Beruhig' dich! Ist doch Halloween... Mehr …

  • 31.10.2015 | BreitbandTopic - Ist das Netz kaputt?

    EU-Parlament schafft Netzneutralität ab - mit welchen Folgen?

    Ja, stimmt, die Roaming-Gebühren sollen wegfallen, jippieh. Aber vielleicht wird dafür ja demnächst das Surfen im Netz teurer: Denn das EU-Parlament hat in dieser Woche Regelungen beschlossen, die das Prinzip der so genannten Netzneutralität Mehr …

  • 31.10.2015 | BreitbandSendungsüberblick - Trick or treat?

    Sendungsüberblick vom 31.10.2015

    Das Zwei-Klassen-Internet war diese Woche mal wieder in aller Munde: Am Dienstag hat das EU-Parlament die Netzneutralität formal abgeschafft. Und damit einen notwendigen Vorrang für die Datenübertragung von »Spezialdiensten« ermöglicht, etwa für die Mehr …

  • 27.10.2015 | Interview | ArchivNetzneutralität - "Für den Verbraucher ändert sich merklich nichts"

    Die Neuregelung des EU-Parlaments zur Netzneutralität bezeichnet Joachim Bühler als einen "guten Kompromiss". Schon heute wäre es so, dass finanzstarke Unternehmen eigene Standleitungen hätten, sagte das Mitglied der Bitkom-Geschäftsleitung im DLF. Mehr …

  • 27.10.2015 | Kompressor"Rufe deinen Abgeordneten an!" - Sind Unterschriftenlisten von gestern?

    Anlässlich der EU-Abstimmung über die Netzneutralität haben zahlreiche Initiativen im Vorfeld dazu aufgerufen, bei den eigenen Abgeordneten Druck zu machen - und zwar auch per Telefon. Wie sinnvoll ist diese Form des Protests? Heute wurde im EU Mehr …

  • 27.10.2015 | Nachrichten vertieft | ArchivEU-Parlament - Roaming-Gebühren entfallen ab Mitte 2017

    Abstimmung über die Regelungen zur sogenannten Netzneutralität. Zunächst werden Roaming-Gebühren ab dem 30. April kommenden Jahres "dramatisch reduziert", wie der Vizepräsident der EU-Kommission, Andrus Ansip, sagte. So soll der Aufschlag dann höchstens fünf Mehr …

  • 27.10.2015 | Interview | ArchivEU-Parlament verhandelt über Netzneutralität - "Türöffner zur Privatisierung des Internets"

    Heute verhandelt das EU-Parlament über einen Kompromiss zur Netzneutralität. Dieser hätte zur Folge, dass künftig Kunden und Anbieter mit der dicksten Geldbörse über Qualität und Schnelligkeit im Netz bestimmten, warnt Grünen-Politiker Jan Philipp Mehr …

  • 27.10.2015 | Interview | ArchivEU-Kommissar Oettinger zu Netzneutralität - "Besser diese Lösung als keine Lösung"

    Das Europaparlament stimmt heute über die Abschaffung der Roaminggebühren und die Netzneutralität ab. Die Neuregelung sei ein großer Fortschritt auf dem Weg zu einem freien Netz in Europa, sagte EU-Kommissar Günther Oettinger im Deutschlandfunk. Mehr …

  • 27.10.2015 | Studio 9Netzneutralität - Im Internet sind alle gleich

    Die USA haben sich für Netzneutralität entschieden − eine Niederlage der großen Kabelanbieter, die dafür getrommelt hatten, dass schnellere Durchleitung Geld kosten solle. Doch auch Präsident Obama stand gegen sie. Als Tom Wheeler, Chef der Mehr …

  • 24.10.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivOffenes Internet - Landesmedienanstalten fürchten um die Netzneutralität in der Europäischen Union

    fürchten, dass mit der Gesetzesinitiative die Netzneutralität nicht ausreichend gesichert werde und Schlupflöcher für ein Zwei-Klassen-Netz offen blieben. Mehr …

  • 01.08.2015 | Tacheles | ArchivEU-Datenschutzreform - "Die wirklich wichtigen Fragen werden nicht berücksichtigt"

    was nicht." Wie sollte der europäische Datenschutz reformiert werden? Was lässt sich global durchsetzen? Wie wichtig ist das Prinzip der Netzneutralität? Und warum kommt der Breitbandausbau so schleppend voran? Die Politikwissenschaftlerin Jeanette Mehr …

  • 30.06.2015 | Wirtschaft und Gesellschaft | ArchivRoaming-Gebühren - EU beschließt weitgehende Abschaffung

    das Thema Netzneutralität. Die jetzt erzielte Einigung sieht vor, dass grundsätzlich Internetanbieter alle Datenpakete ohne Ansehen der Inhalte oder der Absender gleichberechtigt auf den Daten-Autobahnen befördern müssen - sich also im Prinzip niemand Mehr …

  • 27.06.2015 | BreitbandMedien und Meinungen - Eine wackelige EU, Beef mit Swift und Hell vor Gericht

    Die Medien und Meinungen vom 27.06.2015

    EU wackelt bei der Netzneutralität Netzneutralität heißt ja: Alle Daten werden gleich behandelt und zuckeln mit der gleichen Geschwindigkeit durch das Netz. Egal ob Email-Anhänge, Videochats oder Musik über das Streamingportal. Bisher haben sich die Mehr …

  • 04.06.2015 | KompressorDebatte um Netzneutralität - Netflix verstopft das Internet

    Wenn der gestreamte Film ruckelt oder Downloads ewig dauern, kann das an Entertainment-Diensten wie Netflix liegen. In Nordamerika gehen zeitweise fast 70 Prozent des Datenverkehrs auf ihr Konto. Das befeuert die Debatte über die Neutralität des Netzes. Mehr …

  • 16.05.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivMobilfunk - Mobilfunk-Firmen planen mögliche Werbe-Blockaden auf Handys

    Prinzip der Netzneutralität. Mehr …

  • 16.05.2015 | BreitbandMedien und Meinungen - Untersuchungsausschuss-Leaks, Werbeausblendungen und Supermodel-Abbruch

    Die Meldungen vom 16.05.2015

    bestimmte Inhalte, verletzen damit die sogenannte Netzneutralität. Wenn Sie damit durchkommen, könnte das ein gefährlicher erster Schritt in eine neue Richtung sein: Wann immer die Mobilfunkanbieter mehr Gewinn wittern, könnten sie weitere Teile des Netzes Mehr …

  • 16.05.2015 | Interview | ArchivEU-Roaming-Gebühren - "Lobbypolitik für die Konzerne"

    auch die Netzneutralität. Also die Frage der Gleichbehandlung aller Daten, die durchs Netz geschickt werden. Und auch da stehen die Konzerne auf der Bremse und wollen da gerne so eine Art Stufen einführen, um da eben mehr Geld aus bestimmten Services Mehr …

  • 16.05.2015 | Interview | ArchivGebühren im Ausland - "Wir wollen ein roamingfreies Europa"

    -Paket noch andere Themen haben, es geht auch um das Thema Netzneutralität, auch da gibt es unterschiedliche Auffassungen zwischen den Mitgliedstaaten und dem Europäischen Parlament. Insofern weiß man immer nicht genau, wer bringt jetzt was auch als Mehr …

  • 09.05.2015 | Markt und Medien | ArchivBerliner re:publica - Von der Nerd-Show zum Gesellschaftskongress

    Veranstalter und Gründer des Blogs netzpolitik.org. Ihm sind liegen Themen wie Datenschutz, Vorratsdatenspeicherung und Netzneutralität besonders am Herzen. Aber bei den 450 Panels wird auch vieles andere besprochen. So zum Beispiel: "Wie kann man auf You Mehr …

  • 07.05.2015 | Fazit | Archivre:publica 2015 - Europa, wo bist Du?

    ." Netzneutralität, Datenschutzgrundverordnung, Urheberrechtsreform. Das sind zwar die größten, aber noch lange nicht alle Themen, die in Europa zurzeit netzpolitisch diskutiert werden " Die meisten Talks haben schon eher Aspekte, die eher mit einem generellen Mehr …

  • 05.05.2015 | Corso | ArchivRepublica 2015 - "Das Internet macht nicht vor Ländergrenzen halt"

    vielleicht auch sehr große und vielleicht sehr abstrakte Themen, die jetzt um Big Data sich ranken oder um die Vorratsdatenspeicherung oder Netzneutralität – das sind ja so die großen politischen Themen, die viele Bürgerinnen und Bürger, glaube ich, schwer Mehr …

  • 02.05.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivUngleiches Internet - Die EU-Kommission und die Netzneutralität

    Während die meisten EU-Parlamentarier das Prinzip der Netzneutralität in den Mitgliedsstaaten durchsetzen wollen, haben die Regierungen im EU-Rat für die Einführung eines Zweiklassen-Internets gestimmt - inklusive Überholspuren für bestimmte Mehr …

  • 28.02.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivNetzneutralität - US-Telekommunikationsaufsicht beschließt freien Zugang

    Mit drei zu zwei Stimmen hat die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) für die Netzneutralität gestimmt. Sie hat damit Regularien implementiert, die Internetanbietern vorschreiben, jeglichen Verkehr im Netz gleich zu behandeln - Mehr …

  • 28.02.2015 | BreitbandMedien und Meinungen - Netzneutralität, Gemalto-Hack, De-Mail

    Die Medien und Meinungen am 28. Februar 2015

    Die Woche ging ruhig los und und endete mit einem Paukenschlag, berichtet Jan Rähm: Alle feiern die Entscheidung der USA zur Netzneutralität. Doch der Gemalto-Hack könnte schlimmer sein, als behauptet. Außerdem in den Medien und Meinungen: Was macht Mehr …

  • 24.01.2015 | Computer und Kommunikation | ArchivNetzpolitik - Im EU-Rat mehren sich die Stimmen gegen das Filtern von Inhalten durch Internetprovider

    Die EU-Ratspräsidentschaft warnt in einem Positionspapier zur Netzneutralität, dass Blockaden von Netzinhalten nicht im Einklang mit der EU-Grundrechtecharta und der Datenschutzrichtlinie stehen könnten. EU-Digitalkommissar Günther Oettinger (CDU) Mehr …

  • 29.12.2014 | Umwelt und Verbraucher | ArchivDie EU-Verbraucherpolitik 2015 - Konzentration auf einige Prestigeprojekte

    hat es das EU-Parlament bereits beschlossen. Die 28 Mitgliedstaaten müssen jedoch noch zustimmen. Was jedoch als wahrscheinlich gilt. Deutlich schwieriger aber, so Goyens, dürfte die politische Einigung auf Ratsseite bei der sogenannten Netzneutralität Mehr …

  • 11.12.2014 | Nachrichten vertieft | ArchivWeb-Index - Das Netz schaut zu

    inzwischen fast 40 Prozent der Länder (vor einem Jahr waren es noch weniger als ein Drittel). Netzneutralität? Fehlanzeige. Ebenso unerfreulich: Dem Index zufolge ist das Ideal der Netzneutralität bislang noch ein schöner Traum. Nur ein Viertel der Länder Mehr …

  • 06.12.2014 | Computer und Kommunikation | ArchivNetzpolitik - Bundesregierung legt EU-Kommission Konzept zur Netzneutralität vor

    öffentlichen Internet angeboten werden können. Mit dem Vorschlag reicht Deutschland seine Position für anstehende EU-Verhandlungen zur Netzneutralität ein. Der Netzaktivist Markus Beckedahl vom Portal netzpolitik.org kritisierte die Vorstellungen der Regierung. Mehr …

  • 22.11.2014 | Markt und Medien | ArchivNetzneutralität - Von Datenstaus und Monopolen

    Netzneutralität nicht so sehr ein technisches Thema, sondern eher ein wirtschaftspolitisches." Das wird im Mobilfunk deutlich. Die Deutsche Telekom hat zum Beispiel für ihre Kunden ein Abkommen mit dem Musik-Streaming Dienst Spotify. Daten, die bei der Nutzung Mehr …

  • 15.11.2014 | BreitbandMedien und Meinungen - Die Crowd macht Druck

    Die Medien und Meinungen am 15. November 2014

    Die Meldungen der Woche bringt diesmal Vera Linß ins Studio. Und wir beginnen mit Medienpolitik und Barack Obama, der nun eine echte Netzneutralität in den USA gefordert hat . Er hat in dieser Woche die zuständige Regulierungsbehörde FCC Mehr …

  • 21.10.2014 | Nachrichten vertieft | ArchivIT-Gipfel - Merkel mahnt mehr Datenschutz an

    nicht im Voraus regulieren. In Europa müssten bald die Weichen für mehr Datensicherheit und Netzneutralität gestellt werden. Mit diesem Anspruch wolle man in Gespräche mit der neuen EU-Kommission eintreten. Bundesregierung fordert mehr Risikobereitschaft Mehr …

  • 07.10.2014 | Wirtschaft und Gesellschaft | ArchivNetzausbau - Schnelles Internet für alle

    auf das finanzielle Interesse der Unternehmen an den Frequenzen auswirken werde - sprich: möglicherweise den Preis drücken. Geld, das dann Dobrindt wieder bei den Fördermitteln fehlen könnte. Netzneutralität muss gewahrt bleiben Deutlich freundlicher Mehr …

  • 11.09.2014 | Interview | ArchivNeue EU-Kommission - "Juncker hat durchdacht gehandelt"

    geregelt werden, wenn Sie denken an die Netzneutralität oder Investitionen in Breitbandnetze oder die Regulierung von Unternehmen wie Google. Das sind tatsächlich wirklich sehr europäische Themen. Ich würde ehrlich sagen, Herr Oettinger hat da eigentlich Mehr …

  • 05.09.2014 | Forschung aktuell | ArchivUltra HD auf der IFA - Bildschirme mit extremen Ansprüchen

    Managed Service, bei dem der Internetzugangsanbieter gegen Geld dafür sorgt, dass Ultra HD-Filme dann vorrangig transportiert werden. Also die Diskussion um die Netzneutralität und die Gleichbehandlung aller Datenpakete im Internet, wird durch die vielen Mehr …

  • 02.09.2014 | Interview | ArchivFahrdienst Uber - Konstantin von Notz beklagt Regulierungsdefizit

    Netzpolitischer Sprecher der Grünen fordert Gesetzgeber zum Handeln auf

    weggeduckt habe. "Es gibt ein Regulierungsdefizit", sagte der Grünen-Bundestagsabgeordnete. "Man hat in den letzten Jahren in vielen Bereichen der Netzpolitik - beim Datenschutz, bei der Netzneutralität, bei der Breitbandversorgung und ähnlichem - eben sehr, Mehr …

  • 23.08.2014 | BreitbandTopic - Netzausbau: Kupfer statt Glasfaser?

    Digitale Agenda - Deutschland hinkt beim Breitband hinterher

    und Unternehmen, statt sich der Aufgabe selbst anzunehmen. Wir sprechen mit Alexander Sander, Geschäftsführer des Vereins Digitale Gesellschaft e.V., der darin eine mögliche Gefährdung der Netzneutralität sieht. Unser Kollege Matthias Finger hat sich Mehr …

  • 23.08.2014 | BreitbandSendungsüberblick - Digitale Agenda und brutale Propaganda

    Die Themen der Sendung am 23. August 2014

    Offensichtlich setzt die Regierung auf Markt und Unternehmen, statt sich der Aufgabe selbst anzunehmen. Wir sprechen mit Alexander Sander, Geschäftsführer des Vereins Digitale Gesellschaft e.V., der darin eine mögliche Gefährdung der Netzneutralität sieht. Unser Mehr …

  • 23.08.2014 | Computer und Kommunikation | ArchivDigitale Agenda - Überwachung als ehrenhafte Sache

    bezeichnet worden. Kloiber: Gibt es Themen, die die IT-Experten gerade umtreiben, aber in der digitalen Agenda fehlen? Welchering: Netzneutralität, Urheberrecht im digitalen Zeitalter, OpenData und Informationsfreiheit und Überwachung fehlen. Überwachung – Mehr …

  • 07.06.2014 | Computer und Kommunikation | ArchivRoaming - Die Abschaffung der Roaming-Gebühren soll noch in diesem Jahr erfolgen

    Telekommunikationsmarkt neu ordnen. Die Roaming-Gebühren sollen ab Mitte Dezember 2015 wegfallen. Zu dem Paket gehören auch Regeln zur sogenannten Netzneutralität - also dem Prinzip, dass Internetanbieter alle Daten gleich schnell und gut weiterleiten. Kritiker fürchten, Mehr …

  • 07.06.2014 | Computer und Kommunikation | ArchivIT-Verband - Der Bitkom ist für eine bezahlte Überholspur im Netz

    Der IT-Branchenverband Bitkom hat sich für die Möglichkeit schnellerer Spezialdienste im Internet und somit gegen die Erhaltung der Netzneutralität ausgesprochen. Die Zusatzdienste gegen Aufpreis seien nötig, um schnelle Breitband Mehr …

  • 18.05.2014 | Interview der Woche | ArchivSpionageabwehr im Netz - "Verschlüsselungen werden zu wenig angewandt"

    Beispiele von der Entwicklung her. Steiner: Viel gestritten wurde politisch in den vergangenen Monaten und Jahren auch über die sogenannte Netzneutralität. Also die Frage, wie gleich oder ungleich Datenströme im Netz zu behandeln sind, je nach dem, von wem Mehr …

  • 17.05.2014 | Computer und Kommunikation | ArchivNetzneutralität - Die US-Telekommunikationsaufsicht stimmt für ein Zwei-Klassen-Internet

    folgt eine endgültige Entscheidung der FCC zur sogenannten Netzneutralität. Bei den Plänen geht es unter anderem darum, sich gegen entsprechende Zahlungen garantierte Leitungskapazitäten und Übertragungsqualitätsstufen etwa für Video-Übermittlungen oder Mehr …

Es sind keine Inhalte verfügbar.