Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik

20 Jahre beziehungsreiche Konzertprogramme

"Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik" fand am Sonntagabend mit einem Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin unter der Leitung von Simone Young im Großen Sendesaal des rbb seinen gefeierten Abschluss. ...

Auf dem Programm standen Chaya Czernowins Cellokonzert Guardian mit der Cellistin Séverine Ballon als Solistin sowie Rituale des palästinensisch-israelischen Komponisten Samir Odeh-Tamimi. Mit Michael Hirschs …irgendwie eine Art Erzählung… war die letzte von insgesamt elf Uraufführungen des diesjährigen Festivaljahrgangs zu erleben. Mehr als 5.000 Besucher kamen in die meist ausverkauften Konzerte, die in der Jubiläumsausgabe zum 20-jährigen Bestehen des von Deutschlandfunk Kultur und Kulturradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gemeinsam veranstalteten Festivals zu hören waren.

Kontraste und ästhetische Entwicklungen

Das Publikum erlebte in den insgesamt 14 Konzerten kontrastreiche Programme, die durch die Kombination von aktuellen Werken mit bereits etablierten Kompositionen ästhetische Entwicklungen der Musik der letzten Jahrzehnte nachvollziehbar machten. Unterstützt wurde dies an den fünf Festivaltagen durch Gespräche mit den beteiligten Künstlern ebenso wie durch junge Konzertgänger, die als UltraschallReporter auch in diesem Jahr von ihren Proben- und Konzerteindrücken berichteten. Sämtliche Konzerte des Festivals wurden und werden im Radio übertragen, im Deutschlandfunk Kultur oft live oder unmittelbar im Anschluss an das Festival, im Kulturradio vom rbb in den Monaten Februar bis April. Sämtliche Ausstrahlungstermine finden Sie hier: www.ultraschallberlin.de/konzerte/radio.

Ultraschall Berlin 2020 findet vom 15. – 19. Januar 2020 statt.
www.ultraschallberlin.de 

Pressematerial finden Sie hier:
www.ultraschallberlin.de/presse

Aktuelle Pressefotos finden Sie hier
www.ultraschallberlin.de/presse/pressefotos/
www.ard-foto.de

Pressekontakte:

Tobias Franke-Polz
Deutschlandfunk Kultur
T: 030-8503 6163
E: tobias.franke-polz@deutschlandradio.de

Stefan Stahnke
Worte über Musik
T: 030-3478 1984
E: st@worteuebermusik.de

 

 

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)