Wetter

Mittwoch, 18. September 2019

Wetter heute

Bericht des Deutschen Wetterdienstes für Deutschland vom 18. September 2019, 20:15 Uhr

Kurzvorhersage:

In der Nacht zum Donnerstag im Norden wolkig, bevorzugt an der Ostsee In der Nacht zum Donnerstag im Norden wolkig, bevorzugt an der Ostsee
einzelne Schauer. Sonst locker bewölkt oder klar, vereinzelt Nebel.
10 bis 5 im Norden und entlang des Rheins, sonst 5 bis 0 Grad.
Örtlich Luftfrost bis -1 Grad. An den Küsten anfangs noch böiger
Nordwestwind.
Am Donnerstag in der Nordhälfte wechselnd bewölkt, nur vereinzelt
kurze Schauer. Nach Südwesten zu heiter bis sonnig und trocken.
Höchstwerte 14 bis 20 Grad mit den höchsten Temperaturen am
Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag im Norden stark bewölkt, aber meist trocken.
Sonst oft gering bewölkt oder klar. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 7
bis 0 Grad, im Norden 11 bis 7 Grad. Schwachwindig.

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes