Zu Weihnachten eine "gute Tat" - Soll man spenden?

Worüber "Deutschland heute" spricht

Moderation: Wolf Renschke

Eine Passantin steckt in Stuttgart einen Geldschein in die Sammelbüchse eines Kinderhilfswerks. (AP)
Eine Passantin steckt in Stuttgart einen Geldschein in die Sammelbüchse eines Kinderhilfswerks. (AP)

Die Wochen vor Weihnachten – das ist alle Jahre wieder die hohe Zeit der Spendensammler. Denn da geben viele Menschen gerne mal etwas für einen guten Zweck.

Gesammelt wird für vieles – und von vielen. Um Spenden gebeten wird per Post , als Zeitungsbeilage und auch im Internet. Von großen Hilfsorganisationen wie auch von lokalen Initiativen. Und dann sind da noch die bettelnden Menschen in Fußgängerzonen und Straßenbahnen.

Wie ist es bei Ihnen – spenden Sie auch gerade jetzt? Für wen oder was spenden Sie? Wie wichtig ist es zu wissen, was genau mit dem Geld geschieht ?

Wie und wo informieren Sie sich über den Spendenzeck und die jeweilige Organisation ?

Hörertelefon: 00800 – 4464 4464
( Freitag 8:00 – 9:00 und 12:00 – 13:00)
deutschlandheute@dradio.de



Mehr bei deutschlandradio.de

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:46 Uhr