Pressemitteilung /

 

Zum Sendestart am 18. Januar 2010:DRadio Wissen sendet live aus Wissen

Der Startschuss für das neue Wissensprogramm aus der Familie Deutschlandradio ist gegeben. Am 18. Januar ist der Auftakt für das rein digitale und werbefreie Vollprogramm des Nationalen Hörfunks.

An diesem Tag erfahren Sie alles, was Sie über Wissen wissen müssen, denn DRadio Wissen sendet live aus Wissen in Rheinland-Pfalz. Der Reporter Ludger Fittkau steht vor dem Rathaus in Wissen: Er berichtet live vor Ort und ist mit den Bürgern direkt im Gespräch.

DRadio Wissen berichtet über alles, was wissenswert ist: von Wissenschaft bis Alltagswissen, von Campus bis Karriere, von Natur bis Literatur, von Web bis Wirtschaft. Vier "Themenquadranten" pro Stunde, strukturiert durch viertelstündliche Nachrichten, geben dem Programm seinen verlässlichen Aufbau. "Weltnachrichten" zur vollen und zur halben Stunde, "Wissensnachrichten" zur Viertel- und zur Dreiviertel-Stunde.

Das neue Programm testet Wege für das Radio von morgen. Es ist ein Radiolabor mit Netzanschluss, und deshalb kommt dem Internet eine große Bedeutung zu: DRadio Wissen verbindet das klassische Hören und die interaktive Radionutzung miteinander. Der Onlineauftritt begleitet das Programm und ergänzt es. Bei aktuellen Themen heißt das durchaus "online first": einzelne Beiträge können auch vor der Ausstrahlung im Internet abgerufen werden.

Mit seinem crossmedialen Konzept spricht das neue Programm eine jüngere Zielgruppe an: In den abendlichen Sendungen mit starker interaktiver Online-Anbindung, wie der "Redaktionskonferenz", kommen Hörer, Forscher und andere Medienmacher zu Wort. Eine weitere Neuheit von DRadio Wissen ist sein Sounddesign: Eigens komponierte Musikstreams untermalen das Programm.

DRadio Wissen ist offen: Für die Zusammenarbeit mit seinen Hörerinnen und Hörern. Für die Verlinkung mit Institutionen und anderen Medien. Für die Programm-Kooperation mit öffentlich-rechtlichen Sender-Partnern, von den Landesrundfunkanstalten der ARD und der Deutschen Welle bis zu Radio France und der BBC. Und DRadio Wissen ist experimentierfreudig.

DRadio Wissen ist unter www.dradio.de sowie über Kabel und Satellit zu empfangen. Das Programmschema von DRadio Wissen, Fotos und weitere Pressematerialen stehen für Sie zum Download auf unserem Presseportal unter DRadio Wissen geht an den Start zur Verfügung.

 

DRadio Wissen

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.