Renaturierungsbecken in Gifhorn, Niedersachsen (© NABU Kreisverband Gifhorn) Renaturierungsbecken in Gifhorn, Niedersachsen (© NABU Kreisverband Gifhorn)

Wandern mit dem DeutschlandfunkAuf den Spuren des Klimawandels in Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt

Hörer und Nutzerinnen haben uns beauftragt, in unserer "Denkfabrik" den Klimawandel als eine der großen Fragen unserer Zeit zu diskutieren. Die Umwelt-Redaktion des Deutschlandfunk und unsere Landeskorrespondenten in Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt wollen dabei das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Wir möchten beim Wandern gemeinsam mit Ihnen Natur genießen. Dabei schauen wir auch, wie die Klimaerwärmung auf Fauna und Flora wirkt.

70 Jahre Grundgesetz

(Deutschlandradio)

Klimawandel

Veranstaltungen

(Deutschlandradio / Anke Petermann)

19.05.2019: Wandern mit dem DeutschlandfunkRund ums Morgenbachtal bei Bingen

Wie sehr die Wetterextreme als Folge der Erderwärmung Druck auf die Natur ausüben, zeigt sich im Sturm-verwüsteten Morgenbachtal und auf den Höhen des Binger Waldes in Rheinland-Pfalz. Dürreschäden bedrohen den Bestand der heimischen Buche, den Wald als Ganzes. Der jedoch speichert Wasser und schützt vor Erosion. Kann das geschwächte Wald-Ökosystem die Regenfluten nicht mehr zurückhalten, dann gefährden Unwetter die Kulturlandschaft des Mittelrheintals, warnen die Experten des Forstamtes Boppard.

Fluss Saale mit Schloss Wettin, Wettin, Naturpark Unteres Saaletal, Sachsen-Anhalt, Deutschland, Europa | Verwendung weltweit, Keine Weitergabe an Wiederverkäufer. (picture-alliance / imageBroker)

26.05.2019: Wandern mit dem DeutschlandfunkUnteres Saaletal bei Wettin

Wir möchten beim Wandern darauf schauen, wie die Klimaerwärmung auf Fauna und Flora wirkt. So brüten im Unteren Saaletal bei Rothenburg mittlerweile einige Vögel, die ursprünglich in Süd- und Südosteuropa verbreitet sind – zum Beispiel der Bienenfresser. Die Fachleute des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in Halle zeigen uns dort naturnahe Wälder, die Schmetterlingswelt der Trockenrasen und erklären das Miteinander und Gegeneinander von Naturschutz und Landwirtschaft.