Unsere Beiträge

Mikrokosmos - die Kulturreportage (Deutschlandradio)

Auf der Suche nach dem WirKriegskinder und Kriegsenkel

"Gespenster vertreibt man nur, indem man das Licht anmacht", sagt Peter Pogany-Wnendt mit einem Lachen. Er ist Teil des "Arbeitskreis für intergenerationelle Folgen des Holocaust", kurz PAKH, in Köln. Seit 1995 kommen hier jüdische und nichtjüdische Nachfahren der Zweiten-Weltkriegs-Generation zusammen, um über die Erlebnisse und Taten ihrer Eltern und Großeltern zu sprechen. Vorkommnisse über die in ihren eigenen Familien oft lange geschwiegen wurde.

(Deutschlandradio)