Illustration Hashtag (imago/Ikon Images)

Nach #MeToo, #MeTwo und Co.Wie das Twittern die Öffentlichkeit verändert

Wie beeinflussen Hashtags und Likes bei Twitter den Verlauf öffentlicher Debatten? Die Kultur- und Medienwissenschaftler Andreas Bernard und Johannes Paßmann und die Publizistin Christiane Frohmann analysieren die Rhetorik sozialer Netzwerke.

Wahlplakate der CSU mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in München vor der CSU Landesleitung am 10.09.2018. (dpa / picture alliance / Sven Simon)

Söder über CSU-Umfragetief"Immer noch das Penthouse der deutschen Demokratie"

Zwar seien die aktuellen Umfragewerte der CSU "nicht erfreulich", sagte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder im Dlf. Dennoch sei seine Partei das "Penthouse der deutschen Demokratie". Sie habe in Umfragen regional bisher immer höher gelegen als die Union auf nationaler Ebene.

Neues System aus WettersatellitenBessere Wettervorhersagen

Ein System neuer Wettersatelliten soll unsere Wettervorhersagen besser machen. Zwei Satelliten sind schon im All, Anfang November wird der letzte hochgeschossen.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Maaßen-Kompromiss  SPD zufrieden - Opposition weiter kritisch | mehr

Kulturnachrichten

Bill Cosby: Strafmaß im Missbrauchsprozess erwartet | mehr

Wissensnachrichten

Berliner Teufelsberg  Abhörstation soll unter Denkmalschutz | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Kontrovers | 24.09.2018 10:10 UhrWie haltbar ist die Koalition?

Die Namen der Parteien CDU und CSU auf schwarzem Hintergrund stehen neben dem Namen SPD auf rotem Hintergrund, darüber sind Bremsspuren zu sehen. (imago stock&people)

SPD, CDU und CSU haben sich nach langem Ringen über die berufliche Zukunft des umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen geeinigt. Er soll bei gleichem Gehalt Sonderberater im Innenministerium werden. Doch genügt diese mühsame Verständigung, um die Regierung in Berlin dauerhaft stabil zu halten? Mehr

 

Deutschlandfunk Kultur

In Concert | 24.09.2018 20:03 UhrFriedensprojekt aus Israel

Yael Deckelbaum & The Mothers beim Eröffnungskonzert des 28. Rudolstadt-Festivals (Matthias Kimpel)

Selten war der Auftakt zu einem Rudolstadt-Festival so politisch wie in diesem Jahr. Die kanadisch-israelische Sängerin und Friedensaktivistin Yael Deckelbaum trat mit ihrer Band im Heine-Park auf. Mehr

 
 

Aktuelles

AktuellOhne Müll

Anhänger der Zero-Waste-Bewegung versuchen, Plastik ganz aus ihrem Leben zu verbannen. In der Reihe ‚Ohne Müll‘ hat sich Deutschlandfunk Nova-Reporterin Kerstin Ruskowski am müllfreien Leben versucht.

Aktuelle Änderungen bei Empfang und Frequenzen

DAB+ Digitalradio (Deutschlandradio - Stefan Paul)

Deutschlandradio stellt Radiosender in den Verbreitungsgebieten Mittenwald und Helgoland vollständig auf digitale Technik mit DAB+ um.

GastbeitragDie Exzellenz des Scheiterns

Philosoph und Schriftsteller, Dr. Wolfram Eilenberger (© Annette Hauschild)

Scheitern als Tugend: Dr. Wolfram Eilenberger spricht sich für eine kritischere Sportberichterstattung aus, die den Sport nicht nur als Allheilmedium, sondern auch als die besondere Bereitschaft zu wiederholtem Scheintern in den Vordergrund rückt.