Wir über uns

 

Dokumente und Debatten

Der nationale Hörfunk dokumentiert herausragende Ereignisse in Form von Sondersendungen, die über Digitalradio (DAB+), DVB-S ZDF-Vision und via MP3-Livestream im Internet übertragen werden.

Dazu gehören an erster Stelle Debatten des Deutschen Bundestages. Hinzu kommen von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur veranstaltete Diskussionsrunden wie "Zeit Forum Wissenschaft". Für den Hörfunk geeignete TV-Sendungen von ARD, ZDF und Phoenix wie "Presseclub", "maybrit illner", "Anne Will", "Im Dialog", "Internationaler Frühschoppen", "Maischberger" und "hart aber fair" ergänzen das Angebot an Sonderübertragungen. Zu allen übrigen Zeiten ist das Programm des Deutschlandfunk zu hören.

Hinweis zu Übertragungen aus dem BundestagInsbesondere bei Liveübertragungen aus dem Deutschen Bundestag kann es zu Verzögerungen des Live-Streams kommen. Dies liegt an kurzfristigen Tagesordnungsänderungen des Bundestags. Wir bitten daher um Verständnis für später beginnende bzw. kürzer live geschaltete Streams. 

 

 


ab 1.1.2016 auf Dokumente & Debatten:

Seewetterbericht inkl. Wasserstandsvorhersage

01.05 Uhr / 06.40 Uhr / 18.10 Uhr

Weitere Informationen zum Seewetter


Mittwoch, 25.05.2016 - 22:45 Uhr

Maischberger

Thema:
Süße Droge Zucker: Macht die Lebensmittelindustrie uns süchtig?

Gäste:
Renate Künast, B’90/Grüne (ehemalige Verbraucherschutzministerin)
Susanne Holst (Tagesschau-Moderatorin und Ärztin)
Katja Burkard (Fernsehmoderatorin)
Matthias Steiner (Olympiasieger und Diabetiker)
Christoph Minhoff (Sprecher der Lebensmittelindustrie)Armin Valet (Verbraucherschützer)
Uwe Knop (Ernährungsberater)


(Übernahme TV-Ton der ARD)


Donnerstag, 26.05.2016 - 22:45 Uhr

maybrit illner

Thema:
Einbruch, Diebstahl, Überfall - Kriminalität ohne Grenzen?

Gäste:
- Stephan Mayer (CSU), MdB, Mitglied des Unions-Fraktionsvorstand, Rechtsanwalt
- Cem Özdemir (Die Grünen), Parteivorsitzender
- Elke Wolber, Initiatorin der Anwohner-Gruppe "Bürgerhilfe Esch"
- Sebastian Fiedler, stellvertretender Vorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)
- Jörg Baberowski, Historiker
- Gina Wollinger, Soziologin am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen


(Übernahme TV-Ton des ZDF)


Samstag, 28.05.2016 - 00:00 Uhr

Im Dialog

Michael Hirz im Dialog mit der Islamkritikerin Sabatina James


(Übernahme TV-Ton von Phoenix)


Folgende Sendungen können Sie regelmäßig über den Kanal Dokumente und Debatten verfolgen:


montags
21:00 Uhr
hart aber fair
(Übernahme aus dem TV-Programm der ARD)

mittwochs
22:45 Uhr
Maischberger 
(Übernahme aus dem TV-Programm der ARD)

donnerstags
22:15 Uhr
maybrit illner 
(Übernahme aus dem TV-Programm des ZDF)

samstags
00:00 Uhr
Im Dialog 
(Übernahme aus dem TV-Programm von Phoenix)

sonntags
12:00 Uhr
Presseclub/ -Nachgefragt
(Übernahme aus dem TV-Programm von Phoenix)

oder

Internationaler Frühschoppen/ -Nachgefragt 
(Übernahme aus dem TV-Programm von Phoenix)

21:45 Uhr
Anne Will 
(Übernahme aus dem TV-Programm der ARD)

 

(Kurzfristige Programm- und Sendezeitänderungen vorbehalten)

 

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 01:05 Uhr Tonart

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

Aarhus-Projekt Dänemarks Umgang mit jungen Islamisten

Menschen erinnern am 14. Februar 2016 mit einer Lichterkette an die Anschläge vor einem Jahr in Kopenhagen. (dpa / picture alliance / Claus Bech)

Dialog und harte Hand - so beschreibt der Bürgermeister der dänischen Stadt Aarhus das erfolgreiche Projekt, Syrien-Rückkehrern die Chance zu geben, zurück in ein normales Leben zu finden. Gemeinsam mit muslimischen Mentoren geht die Polizei mit den islamistischen Extremisten in den Dialog.

Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat"Ein Comic-Manifest erklärt die Medienwelt

Ausschnitt aus der deutschen Übersetzung der Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat", geschrieben von Brooke Gladstone und gezeichnet von Josh Neufeld (Correctiv / David Schraven)

Der Journalismus hat zurzeit Probleme mit seiner Glaubwürdigkeit. Ob die Medien sogar fremdgesteuert sind, ist Thema von "Der Beeinflussungsapparat". Die Recherchegruppe Correctiv hat die Graphic Novel aus den USA nun auf Deutsch herausgegeben.

ChinaAKW Hualong 1 für den Sudan

China exportiert Reaktortechnik und baut im Sudan das erste Atomkraftwerk des Landes. Für China ist das der Auftakt. Geplant ist der Export von 30 Reaktoren bis 2030.