Wir über uns

Dokumente und Debatten

 


Der nationale Hörfunk dokumentiert herausragende Ereignisse in Form von Sondersendungen, die über Digitalradio (DAB+ und DVB-S ZDF-Vision), Langwelle (153 und 177 KHz) und via MP3-Livestream im Internet übertragen werden.

Dazu gehören an erster Stelle Debatten des Deutschen Bundestages. Hinzu kommen von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur veranstaltete Diskussionsrunden wie "Zeit Forum der Wissenschaft". Für den Hörfunk geeignete TV-Sendungen von ARD, ZDF und Phoenix wie "Presseclub", "maybrit illner", "Anne Will", "Im Dialog", "Günther Jauch", "Internationaler Frühschoppen" oder "hart aber fair" ergänzen das Angebot an Sonderübertragungen. Zu allen übrigen Zeiten ist das Programm des Deutschlandfunk bzw. von Deutschlandradio Kultur zu hören.

Hinweis zu Übertragungen aus dem Bundestag Insbesondere bei Liveübertragungen aus dem Deutschen Bundestag kann es zu Verzögerungen des Live-Streams kommen. Dies liegt an kurzfristigen Tagesordnungsänderungen des Bundestags. Wir bitten daher um Verständnis für später beginnende bzw. kürzer live geschaltete Streams.

 

  


   

Sonntag, 20. April 2014 – 12:00 Uhr


Internationaler Frühschoppen / Nachgefragt


Thema:

Konflikte, Krisen, Populisten - Europa unter Druck


Gäste:

- Ulrike Guérot, Deutschland

- Elisabeth Cadot, Frankreich

- Haig Simonian, Großbritannien

- Georgios Pappas, Griechenland

- Jacek Lepiarz, Polen


Diskussionsleitung: Judith Schulte-Loh

 

(Übernahme Phoenix-Fernsehton)
 

 

 

Folgende Sendungen können Sie regelmäßig über den Kanal Dokumente und Debatten verfolgen:


montags
hart aber fair
21:00 Uhr (Übernahme aus dem TV-Programm der ARD)

 

mittwochs
22:45 Uhr
Anne Will (Übernahme aus dem TV-Programm der ARD)

 

donnerstags
22:15 Uhr
maybrit illner (Übernahme aus dem TV-Programm des ZDF)

 

samstags
00:00 Uhr
Im Dialog (Übernahme aus dem TV-Programm von Phoenix)

 

sonntags
12:00 Uhr
Presseclub/ -nachgefragt

oder

12:00 Uhr
Internationaler Frühschoppen/ -nachgefragt
(Übernahme Phoenix)

21:45 Uhr
Günter Jauch (Übernahme aus dem TV-Programm der ARD)

 

 

 Sendung mithören via Live-Stream

 (Kurzfristige Programm- und Sendezeitänderungen vorbehalten)

 

 

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 12:10 Uhr Musik-Panorama

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 12:30 Uhr Lesart

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

Bibel-RomanDie Mutter Gottes und wie sie die Welt sieht

Ein Bildnis der Jungfrau Maria in de Sophienkathedrale in Kiew

Dieses Buch beruht auf einem umjubelten Theaterstück am Broadway - und es ist ein literarischer Coup: Colm Tóibín schildert die Lebens- und Passionsgeschichte Jesu aus der Sicht seiner Mutter Maria. Und die hat ihre ganz eigene Meinung zu den Ereignissen.

Kalifornien Melange aus Hippies und Hipstern

Der Erdschatten und der Gürtel der Venus über San Francisco

Wolfgang Stuflesser, ARD-Korrespondent in Los Angeles, berichtet über die Filmwirtschaft in Hollywood genau so wie über die großen Internetfirmen im Silicon Valley. Sein Berichtsgebiet reicht bis Hawai - wäre schön, wenn er beruflich endlich mal dorthin müsse.

Schwäbisch-GmündFlüchtlinge für die Gartenschau

Mohsen Mirzai aus Afghanistan konjugiert während einer Unterrichtseinheit eines Deutschkurses für Flüchtlinge am 09.12.2013 in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) an einer Tafel das Verb "arbeiten". 

Der Bürgermeister von Schwäbisch-Gmünd setzt bei der Landesgartenschau Flüchtlinge als Helfer ein. Bezahlt werden die Männer aus Nigeria oder Afghanistan dafür nicht. Flüchtlingsorganisationen befürchten, dass die unbezahlte Arbeit irgendwann Pflicht werden könnte.