Barack Obama bei der Pressekonferenz zum Irak

Amerika"Besessen vom Kult des Geldes"

Verblasst sind die Erinnerungen an Barack Obamas dynamische "Yes, we can"- Rede als frisch gewählter US-Präsident. George Packer liefert in "Die Abwicklung" ebenso düstere wie kritische Innenansichten der amerikanischen Gesellschaft.

Porträt von Jürgen Todenhöfer in Anzug und Krawatte

Nahost-Konflikt"Kritisiert nicht die Juden in Deutschland!"

Der ehemalige CDU-Politiker Jürgen Todenhöfer verurteilt den wiederaufkeimenden Antisemitismus in Deutschland und Europa. Es sei richtig, den maßlosen Gaza-Krieg Israels zu kritisieren, nicht aber die Juden in Deutschland. 

Blick auf den Reliquienschrein mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom.

Heilige Drei Könige Dem Kölner sein Schrein

Die Legende der drei Weisen aus dem Morgenland war im Mittelalter derart lebendig, dass die Ankunft ihrer vermeintlichen Überreste in Köln vor 850 Jahren einen Begeisterungssturm auslöste – und den Bau einer riesigen Kathedrale.

Vor Anker liegende Yachten im La-Maddalena-Archipel. La Maddalena gehört zur italienischen Mittelmeerinsel Sardinien.

AussteigerHerr der Insel

Gescheitert in der Gesellschaft, glücklich im Robinson-Paradies: Mauro Morandi, Ex-Sportlehrer aus Modena, erlitt vor 25 Jahren Schiffbruch und fand im Mittelmeer eine einsame Insel fürs Leben.

Eine Frau wartet sitzend auf eine Hilfslieferung an Nahrungsmitteln.

Welthunger Nahrungsergänzungsmittel in der Kritik

Zahlreiche Unternehmen wollen den Welthunger mindern, indem sie mangelnde Nährstoffe im Essen bekämpfen - mit Nahrungsergänzungsmitteln. Für die Organisationen Welthungerhilfe und terre des hommes ist das ein zweischneidiges Schwert.

Ein Mann sitzt an einem Computer, daneben eine Kamera.

Investigativ-RechercheDas erste gemeinnützige Journalisten-Büro

In Sachen Non-Profit-Journalismus war Deutschland bislang ein weißer Fleck auf der Landkarte. Correctiv will das ändern. Die Journalisten finanzieren ihre Recherchen aus Stiftungsgeldern und Spenden - und stellen sie Medien kostenlos zur Verfügung.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Untersuchungen zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine  offiziell begonnen | mehr

Kulturnachrichten

Technoseum  erhält Sammlung zur Rundfunkgeschichte | mehr

Wissensnachrichten

Paketdienste  dpd startet App zur Sendungszustellung | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Buchveröffentlichung

Deutschlandfunk-Radioessays in einem Sammelband der Bundeszentrale für politische Bildung: Kostenloser Download des Buches.

Programmtipps

Deutschlandfunk

Querköpfe | 23.07.2014 21:05 UhrDiagnose: Tot gelacht!

Der Kabarettist Dr. Ludger Stratmann

Achtung Ansteckungsgefahr! Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen verursacht das übermäßige Konsumieren von Radiosendungen den bisher nur wenig bekannten "Ohrenstravar". Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Tonart | 23.07.2014 16:07 UhrWeder Angst noch Schrecken

Ein Mikrofon liegt am 28.10.2013 auf einem Podest in einer Ausstellung in München (Bayern). Foto: Inga Kjer/dpa 

Berliner Rap muss nicht zwangsläufig homophob, sexistisch und rassistisch sein wie bei Sido, Bushido und Fler. Kobito ist einer der Musiker, die das Alternativprogramm liefern: den Zecken-Rap. Mehr

 
 

Podcasts

Über uns

Media-Analyse 2014 Radio IIDeutschlandfunk plus 10 Prozent

Zu sehen ist das Logo der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V

Mit einem Plus von rund zehn Prozent hat der Deutschlandfunk bei der aktuellen Media-Analyse ein Rekordergebnis erreicht: Das bundesweit führende Nachrichten- und Informationsgebot wird täglich von mehr als 1,7 Millionen Hörern eingeschaltet.