Ein Blick in die Livraria Bertrand in Lissabon - die älteste Buchhandlung der Welt.

Livraria Bertrand Die älteste Buchhandlung der Welt

Die "Livraria Bertrand" wurde 1732 in Lissabon eröffnet und ist damit die älteste Buchhandlung der Welt. Sie hat bisher alle Krisen überlebt: das Erdbeben, den Bürgerkrieg im 19. Jahrhundert, die Revolutionen des 20. Jahrhunderts und aktuell die Schuldenkrise Portugals.

WeihnachtsinselDie Insel der roten Krabben

Ein Meer von roten Krabben wandert jedes Jahr im November an den Strand der Weihnachtsinsel. Drei Wochen lang ist die Insel wie von einem roten Teppich überzogen.

Ein junges Paar im Weihnachtsoutfit.

Online-DatingEine von 54.350 Hamburger Singles

Hamburg ist die Stadt mit den meisten Singles. Auch an Weihnachten suchen sie Kontakt zu Gleichgesinnten, vor allem in Online-Partnerbörsen. Susi ist "chronisch Single", wie sie sagt, und kennt sich aus mit den Regeln des Online-Datings.

Ein Weihnachtsbaum geht in Flammen auf.

Kosten von FeuerwehreinsätzenBrennende Weihnachtsbäume werden zum Nulltarif gelöscht

Wenn der Weihnachtsbaum in Flammen aufgeht, verspricht die Feuerwehr schnelle Hilfe - und das kostenlos. Verschwindet jedoch der Hund im Dachsbau oder kommt die Katze nicht vom Baum, kann es teuer werden, wenn man die 112 anruft.

Eine Person in Arbeitshosen und Gummistiefeln geht an einer Reihe Blumentöpfe mit kleinen Blaufichten vorbei. Die Beine sind nur bis zum Oberschenkel zu sehen.

NachhaltigkeitRent a Weihnachtsbaum

Jedes Jahr werden zig Millionen Tannenbäume gefällt, in deutschen Wohnzimmer aufgestellt und wieder weggeworfen. Nachhaltiger ist es, einen Baum zu mieten.

Der Intendant des Berliner Friedrichstadtpalastes Berndt Schmidt

Intendant Berndt SchmidtIst Schönheit heute die größte Provokation?

Er hat das Image des Palastes aufpoliert - vom verstaubten Revuetheater zum modernen Showpalast: Berndt Schmidt ist seit 2007 Intendant des Berliner Friedrichstadtpalastes. Hat Schmidt ein Rezept für die Inszenierung einer Revue für das 21. Jahrhundert?

Bundespräsident Gauck nach seiner Weihnachtsansprache, im Hintergrund ein geschmückter Weihnachtsbaum und die deutsche Flagge.

WeihnachtsanspracheGauck mahnt zu Weltoffenheit

Bundespräsident Gauck wirbt in seiner Weihnachtsansprache für mehr Hilfsbereitschaft und ein entschiedenes Eintreten für eine offene Gesellschaft. Man müsse den Verfolgten Schutz und Frieden bieten. Gauck würdigte aber auch das bisherige Engagement der Bürger für Flüchtlinge in Deutschland.

Weihnachten in KeniaZiege statt Gans

Selbst schlachten - und dann über dem Feuer braten - so schlemmen die Kenianer an Weihnachten. Auf Geschenke könne sie dagegen ganz gut verzichten.

Wollknäuel

Designer-Duo Arne & CarlosGood ol' Norwegerpulli in modern

Es begann mit einem Label für exquisite norwegische Strickmuster, heute tourt das Designer-Duo Arne & Carlos durch die ganze Welt und bringt moderne Varianten des Norwegerstricks unter die Leute.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Ukraine: Keine Einigung  bei Friedensgesprächen | mehr

Kulturnachrichten

"The Interview"  kommt nun doch in die Kinos | mehr

Wissensnachrichten

Erderwärmung  Weniger Weizen durch Klimawandel | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Information und Musik | 25.12.2014 07:05 UhrBlühende Landschaften

Besucher betrachten am 10.08.2013 im Schloss in Roskow (Brandenburg) in der Ausstellung "Rohkunstbau" einen Wandteppich der Künstlerin Margret Eicher. Zehn internationale Künstler setzen sich mit dem Thema "Moral" auseinander. Es ist der zweite Teil des Ausstellungs-Zyklus "Ring", der sich an Richard Wagners "Ring der Nibelungen" anlehnt und 2011 mit dem Thema "Macht" begann.

Gibt es die "blühenden Landschaften" in der Kultur? Was ist aus den kulturellen Errungenschaften im Osten geworden? Fünf Beiträge aus den neuen Bundesländern und Berlin resümieren die kulturpolitische Entwicklung 25 Jahre nach dem Mauerfall. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Kinderhörspiel | 25.12.2014 08:05 UhrPinocchio

Pinocchio in Florenz

Am Ende der Feenausbildung muss jede Schülerin eine Prüfung ablegen. Sie muss ein Wunder vollbringen - und einen Menschen glücklich machen. Mehr

 
 

App

Zu sehen ist die iPhone-App zum Hören der Programme Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen

Unterstützte Systeme: iOS | Android

Podcasts

Über uns

DRadio Wissen Hörsaal ist bester neuer Podcast 2014

Die Sendung „Hörsaal“ von DRadio Wissen wurde als bester neuer Podcast ausgezeichnet. Die iTunes-Redaktionen haben weltweit die besten Inhalte des Jahres 2014 in den Kategorien Apps, Spiele, Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher und Podcasts ausgewählt.

Öffentliche Sitzung des Deutschlandradio-Hörfunkrats: Wirtschaftsplan für 2015 bestätigt

Die Mitglieder des Hörfunkrats von Deutschlandradio.

Der Hörfunkrat von Deutschlandradio hat bei seiner Sitzung am 4. Dezember 2014 den Wirtschaftsplan 2015 verabschiedet. Frank Schildt, Vorsitzender des Hörfunkrates, betonte, der Wirtschaftsplan basiere auf den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

"Ware Welt" – Themenwoche im Deutschlandfunk

Mit insgesamt zwölf Sendungen widmet sich die Themenwoche „Ware Welt“ vom 7. bis 14. Dezember im Deutschlandfunk dem weltumfassenden Phänomen der Ökonomisierung aller Lebensbereiche.