Glühwein

GlühweinKleines Weihnachtsglück für drei Euro

Gewürzten Wein tranken schon die alten Römer, Glühwein aber ist eine deutsche Erfindung - eine sächsische, um genau zu sein. Und wer sich auf seine Spuren in Sachsen begibt, erfährt erstaunliche Dinge über das Getränk.

Leonard Bernstein dirigiert am 25. Dezember 1989 das mit einem internationalen Ensemble besetzte Ost-West-Konzert in Berlin.

Vor 25 Jahren - "Ode an die Freiheit"Bernstein dirigiert in Ost-Berlin

Es war ein musikalisches Denkmal für den Mauerfall: Am Weihnachtstag 1989 dirigierte der Amerikaner Leonard Bernstein im Ost-Berliner Schauspielhaus Beethovens 9. Sinfonie. Am berühmten Finalsatz "Ode an die Freude" nahm er eine Textänderung vor.

Die totale Stille scheint über einen hölzernen Badesteg. 

STILLEPssssst.

An Weihnachten reden immer alle von Stille. Warum eigentlich? Es gibt sicherlich ruhigere Zeiten. Abgesehen davon ist unsere These: Absolute Stille existiert nicht - und wenn doch, dann halten wir sie eh kaum aus.

Ein Blick in die Livraria Bertrand in Lissabon - die älteste Buchhandlung der Welt.

Livraria Bertrand Die älteste Buchhandlung der Welt

Die "Livraria Bertrand" wurde 1732 in Lissabon eröffnet und ist damit die älteste Buchhandlung der Welt. Sie hat bisher alle Krisen überlebt: das Erdbeben, den Bürgerkrieg im 19. Jahrhundert, die Revolutionen des 20. Jahrhunderts und aktuell die Schuldenkrise Portugals.

WeihnachtsinselDie Insel der roten Krabben

Ein Meer von roten Krabben wandert jedes Jahr im November an den Strand der Weihnachtsinsel. Drei Wochen lang ist die Insel wie von einem roten Teppich überzogen.

Ein junges Paar im Weihnachtsoutfit.

Online-DatingEine von 54.350 Hamburger Singles

Hamburg ist die Stadt mit den meisten Singles. Auch an Weihnachten suchen sie Kontakt zu Gleichgesinnten, vor allem in Online-Partnerbörsen. Susi ist "chronisch Single", wie sie sagt, und kennt sich aus mit den Regeln des Online-Datings.

Ein Weihnachtsbaum geht in Flammen auf.

Kosten von FeuerwehreinsätzenBrennende Weihnachtsbäume werden zum Nulltarif gelöscht

Wenn der Weihnachtsbaum in Flammen aufgeht, verspricht die Feuerwehr schnelle Hilfe - und das kostenlos. Verschwindet jedoch der Hund im Dachsbau oder kommt die Katze nicht vom Baum, kann es teuer werden, wenn man die 112 anruft.

Eine Person in Arbeitshosen und Gummistiefeln geht an einer Reihe Blumentöpfe mit kleinen Blaufichten vorbei. Die Beine sind nur bis zum Oberschenkel zu sehen.

NachhaltigkeitRent a Weihnachtsbaum

Jedes Jahr werden zig Millionen Tannenbäume gefällt, in deutschen Wohnzimmer aufgestellt und wieder weggeworfen. Nachhaltiger ist es, einen Baum zu mieten.

Der Intendant des Berliner Friedrichstadtpalastes Berndt Schmidt

Intendant Berndt SchmidtIst Schönheit heute die größte Provokation?

Er hat das Image des Palastes aufpoliert - vom verstaubten Revuetheater zum modernen Showpalast: Berndt Schmidt ist seit 2007 Intendant des Berliner Friedrichstadtpalastes. Hat Schmidt ein Rezept für die Inszenierung einer Revue für das 21. Jahrhundert?

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Ukraine:  Friedensgespräche sollen morgen fortgesetzt werden | mehr

Kulturnachrichten

"The Interview"  kommt nun doch in die Kinos | mehr

Wissensnachrichten

Erderwärmung  Weniger Weizen durch Klimawandel | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Die musikalische Quadriga | 25.12.2014 14:05 UhrBachs Weihnachtsoratorium I und II

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (SATB), gemischten Chor und Orchester von Johann Sebastian Bach.

Wenn es um Bachs Weihnachtsoratorium geht, führt für ein Profi-Ensemble vom Range des Rundfunkchors Berlin kein Weg an der Akademie für Alte Musik Berlin vorbei, dem führenden Barockorchester. Heute stehen die ersten beiden Teile auf dem Programm. Außerdem bringt der Chor A-cappella-Werke von Andreas Hammerschmidt, Morten Lauridsen, Erhard Mauersberger und Max Reger zur Aufführung. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Literatur | 25.12.2014 18:05 UhrEine Reise durch die Welt alter und seltener Bücher

Antiquar Jörn Günther präsentiert auf der Stuttgarter Antiquariatsmesse 2004 das Corbet-Stundenbuch, eine illuminierte Handschrift auf Pergament. Es ist um 1325 bis 1330 in England entstanden und wird für 650.000 Euro angeboten.

Je mehr Bücher elektronisch verfügbar werden, desto begehrenswerter wird offenbar das Buch als Objekt. Der Markt für hochpreisige Kunstbücher, für alte Handschriften oder Frühdrucke aus dem 16. Jahrhundert boomt. Was macht die Faszination dieser Bücher aus? Mehr

 
 

App

Zu sehen ist die iPhone-App zum Hören der Programme Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen

Unterstützte Systeme: iOS | Android

Podcasts

Über uns

DRadio Wissen Hörsaal ist bester neuer Podcast 2014

Die Sendung „Hörsaal“ von DRadio Wissen wurde als bester neuer Podcast ausgezeichnet. Die iTunes-Redaktionen haben weltweit die besten Inhalte des Jahres 2014 in den Kategorien Apps, Spiele, Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher und Podcasts ausgewählt.

Öffentliche Sitzung des Deutschlandradio-Hörfunkrats: Wirtschaftsplan für 2015 bestätigt

Die Mitglieder des Hörfunkrats von Deutschlandradio.

Der Hörfunkrat von Deutschlandradio hat bei seiner Sitzung am 4. Dezember 2014 den Wirtschaftsplan 2015 verabschiedet. Frank Schildt, Vorsitzender des Hörfunkrates, betonte, der Wirtschaftsplan basiere auf den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

"Ware Welt" – Themenwoche im Deutschlandfunk

Mit insgesamt zwölf Sendungen widmet sich die Themenwoche „Ware Welt“ vom 7. bis 14. Dezember im Deutschlandfunk dem weltumfassenden Phänomen der Ökonomisierung aller Lebensbereiche.