Ein Flugzeug der Bundesregierung startet auf dem Flughafen Tegel in Berlin (dpa / picture-alliance / Rainer Jensen)

Berlin vor Tegel-Referendum"Lasst diesen Flughafen offen"

Am 24. September stimmen die Berliner darüber ab, ob der Flughafen Tegel geöffnet bleiben soll. Mit ihrem Votum könnten die Bürger einen politischen Aufrag erteilen, sagte Sebastian Czaja, FDP-Fraktionschef in Berlin, im Dlf. Er hält Investitionen in Tegel für sinnvoll. Dafür sprächen viele Argumente.

Ingo Schulze (Deutschlandradio / Jana Demnitz)

Wahlkampfreden von Literaten"Wir haben hierzulande keinen Widerpart mehr"

Autoren halten Wahlkampfreden fiktiver oder realer Figuren. Heute: Ingo Schulze. Der Autor lässt einen dankbaren aber besorgten Aktionärsvertreter zu Seinesgleichen sprechen.

"Caligula" von Albert Camus am Berliner Ensemble in der Regie von Antú Romero Nunes. Mit Constanze Becker (als Caligula, rechts), Patrick Güldenberg, Oliver Kraushaar, Annika Meier, Felix Rech und Aljoscha Stadelmann. (picture alliance / Wolfgang Kumm/dpa)

Start unter neuer Intendanz am Berliner Ensemble"Caligula" als Motorsäge schwingende Tyrannin

Ein Stück über einen Diktator: Mit "Caligula" von Albert Camus eröffnet das Berliner Ensemble die erste Spielzeit unter dem neuen Intendanten Oliver Reese. Mit großem Jubel feierte das Premierenpublikum vor allem die Hauptdarstellerin Constanze Becker in der Rolle des Tyrannen.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Protest  Großkundgebung bei ThyssenKrupp in Bochum | mehr

Kulturnachrichten

Stuttgarter Staatsgalerie kauft Werke von Lehmbruck  | mehr

Wissensnachrichten

Teures Wohnen  Mieten für viele kaum noch bezahlbar | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Mikrokosmos | 22.09.2017 19:15 Uhr004 Urban Exploration

Apothekerflaschen in einem verlassenen Bauernhof (Finn Schäfer / SagtMirNix)

Was passiert an Orten, an denen nichts passiert, gar nichts - schon weil nur wenige Menschen wissen, dass es sie überhaupt gibt? Urbexer heißen die Vertretern einer Subkultur, die nach den letzten weißen Flecken auf der (deutschen) Landkarte sucht. Mehr

 

Deutschlandfunk Kultur

Wortwechsel | 22.09.2017 18:05 UhrWas passiert mit meiner Stimme?

Wahlplakate zur Bundestagswahl 2017 in Düsseldorf (Imago)

Noch nie hatten so viele Parteien gute Aussichten, in den Bundestag zu gelangen wie bei dieser Bundestagswahl. Noch nie gab es eine so große Zahl möglicher Koalitionen - erleben wir das Ende des politischen Lagerdenkens? Mehr

 
 

Über uns

Deutschlandradio bündelt Berichterstattung zur Bundestagswahl auf neuem Onlineportal

Ein blauer Kugelschreiber liegt auf einem Wahlzettel für die Bundestagswahl 2017 (dpa/picture alliance/Gregor Fischer)

Deutschlandfunk Nova mit unkonventionellen Video-Interviews mit Politikern im Spätshop

medium magazin: Auszeichnung für Deutschlandradio-Mitarbeiter

Ann-Kathrin Büüsker und Thomas Otto (© Deutschlandradio/ Straub, Fürst-Fastré)

Gleich zwei Deutschlandradio Mitarbeiter stehen in diesem Jahr auf der Liste der Top 30 bis 30 des medium magazins für journalisten: Ann-Kathrin Büüsker, Deutschlandfunk-Redakteurin und Thomas Otto, Deutschlandradio-Korrespondent in Brüssel.

Integrationsvolontariate im Deutschlandradio

Ahmad Wali Temori, Hiba Obaid, Programmdirektor Andreas Peter Weber und Jamal Ali (© Deutschlandradio/ E.Kavanaugh)

Von September bis November 2017 volontieren drei junge Journalisten, die aus Syrien, Afghanistan und Aserbaidschan geflohen sind, bei Deutschlandfunk Kultur in Berlin.