Organisation

 

Organigramm

 

Intendant: Dr. Willi Steul
HA Intendanz: Dr. Eva Sabine Kuntz
Kommunikation und Marketing: Dr. Jörg Schumacher
Unternehmensentwicklung und Organisation: Markus Adam
Justiziariat: Dr. Markus Höppener

Revision: Jutta Kluge

Programmdirektion: Andreas-Peter Weber

Deutschlandfunk
HA Politik: Birgit Wentzien
HA Kultur: Matthias Gierth

Deutschlandradio Kultur
Programmleitung: Dr. Hans-Dieter Heimendahl
Leitung Wort/ stellv. Programmleitung: Marie Sagenschneider

DRadio Wissen:
Programmleitung: Dr. Ralf Müller-Schmid

Multimedia-Online: Dr. Nicola Balkenhol

Programm-Management: Jürgen Goeres-Petry

Verwaltungs- und Betriebsdirektion: Rainer Kampmann
Hauptabteilung Verwaltung: Wolf Hille
Hauptabteilung Technik und Infrastruktur: Dr. Chris Weck

(cyriaci)Das Organigramm von Deutschlandradio (Stand: Dezember 2016) (cyriaci)


Dokument:

Das Organigramm von Deutschlandradio (Stand: Dezember 2016)

Über uns

UKW-Frequenz 98,7 erreicht 5 Millionen Hörer

(BOROS)

Nach mehr als zehn Jahre währenden Verhandlungen wird das Deutschlandradio am 18. Januar 2017 die Frequenz Großer Feldberg 98,7 MHz vom amerikanischen Militärsender AFN (American Forces Network) übernehmen.

Auszeichnung für Deutschlandfunk-Koproduktion"Evangelium Pasolini" ist Hörspiel des Jahres 2016

Oliver Sturm (Deutschlandradio / Bettina Fürst-Fastré  )

Das vom Deutschlandfunk koproduzierte Hörspiel "Evangelium Pasolini" von dem Schriftsteller Arnold Stadler und dem Hörspielregisseur Oliver Sturm wurde von der Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Jahres 2016 benannt.

Ultraschall Berlin 2017 – Festival für neue MusikFestivalstart am Mittwoch, 18.01.2017, 20 Uhr

Ultraschall - Das Festival für Neue Musik (Deutschlandradio)

In der kommenden Woche findet der 19. Jahrgang von "Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik" statt.