Isabel Pfeiffer-Poensgen

Mitglied im Verwaltungsrat seit Februar 2018 als Vertreterin des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ministerin für Kultur und Wissenschaft Isabel Pfeiffer-Poensgen. Portraits in der Akademie der Wissenschaft und der Künste in Düsseldorf am Mittwoch, den 16. August 2017
Isabel Pfeiffer-Poensgen (Bettina Engel-Albustin / fotoage)
Geburtsjahr: 1954
Wohnort: Köln
Amtsbezeichnung/ausgeübte Berufstätigkeit: Ministerin a. D.
Arbeitgeber: Land Nordrhein-Westfalen
Berufsabschluss: Juristin
Funktionen/Mitgliedschaften (Auswahl):
• Peter und Irene Ludwig Stiftung, Aachen, Vorsitzende des Kuratoriums