Ahmad Mansour, Psychologe und Programmdirektor der European Foundation for Democracy (Imago / Jens Jeske)

Integrationspolitik"Es ist nicht klar, welche Werte wir vertreten wollen"

Der Islamismus-Experte Ahmad Mansour hat sich für einen Dialog über Werte in unserer Gesellschaft ausgesprochen. Erst dann könne Deutschland Zuwanderern klar machen, "was diese Gesellschaft tolerieren kann und was nicht", sagte der Programmdirektor der European Foundation for Democracy im DLF.

Türkisch singen diese deutschen und türkischen Kinder in einer Klasse. (dpa/ picture-alliance/ Rainer Jensen)

IntegrationVon der Sehnsucht nach Patentante und Butterbrotpapier

Sich integrieren, sich assimilieren innerhalb einer Mehrheitsgesellschaft – dazu ist Sprache besonders wichtig. Aber ist das alles? Die Publizistin Dilek Güngör denkt an ihre Kindheit zurück und beschreibt, was "Anders-Sein" eigentlich ausmacht.

Ein Jahr "Wir schaffen das"Ankommen in Deutschland

Vor einem Jahr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Credo ausgegeben: "Wir schaffen das!" Damit das am Ende wirklich funktioniert, packen viele Deutsche ehrenamtlich mit an. Das Wichtigste für die Flüchtlinge: Deutsch lernen.

Sven Giegold ist Europa-Abgeordneter der Grünen. (imago/ Rainer Weisflog)

Grünen-Politiker Giegold zum Apple-Entscheid"So geht Europa!"

Der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold lobt die Entscheidung der EU-Kommission, den US-Konzern Apple in Irland Steuern in Milliardenhöhe nachzahlen zu lassen. Durch solche Schritte könne man verloren gegangenes Vertrauen der Bürger in Europa wiedergewinnen, sagte er im DLF.

Marina Iwanowa Zwetajewa. (picture alliance / ITAR-TASS)

Vor 75 Jahren Dichterin Marina Zwetajewa gestorben

Sie war eine der größten russischen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts: Mariana Zwetajewa. Mehrfach lebte sie in Deutschland, 1939 kehrte sie in die Sowjetunion zurück. In Jelabuga an der Kama nahm sie sich Vor 75 Jahren das Leben.

Der "Goldene Löwe" auf dem Lido in Venedig. Mit dem Goldenen Löwen (Leone d_Oro) wird bei den jährlich veranstalteten Filmfestspielen von Venedig der beste Wettbewerbsfilm prämiert.  (picture alliance / dpa / Jens Kalaene )

73. Filmfestspiele von VenedigDas Festival der Autorenfilmer

Heute werden die Filmfestspiele von Venedig eröffnet. Vermutlich mit weniger Glanz und Glamour als sonst aufgrund der Erdbebenkatastrophe in Mittelitalien. Bewährte Regisseure wie Wim Wenders und Emir Kusturica treten im Wettbewerb um den Goldenen Löwen an.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Ministertreffen  Terrorfall-Manöver von Bundeswehr und Polizei vereinbart | mehr

Kulturnachrichten

ZDF plant Online-Kulturplattform  | mehr

Wissensnachrichten

Amazon  Produkte per Knopfdruck nachbestellen | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Zur Diskussion | 31.08.2016 19:15 Uhr"Schaffen die das, die Deutschen?"

Kinder halten in Abuja in Nigeria, im Lager für Binnenflüchtlinge New Kuchigoro, selbst gemalte Schilder mit der Aufschrift "Wir schaffen das" hoch, bevor der Bundespräsident kommt.  (picture alliance / dpa /Wolfgang Kumm)

Vor einem Jahr entschied die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, Flexibilität zu zeigen und die Tür die Flüchtlinge zu öffnen, die via Balkanroute die deutschen Grenzen erreichten. Das europäische Ausland reagierte teils fassungslos, teils erleichtert, teils verstört, teils respektvoll. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Weltzeit | 31.08.2016 18:30 UhrNew Yorks Inselhopping

Blick auf den East River mit Manhattan im Hintergrund, aufgenommen vom Ufer in Williamsburg, Brooklyn, New York am 22.06.2014. (picture alliance / dpa / Alexandra Schuler)

Wir umrunden mit einem Motorboot fünf eher unbekannte Inseln New Yorks auf dem East River und berichten von Inselbewohnern und deren Geschichten: Governors Island, Roosevelt Island, Rikers Island, City Island und Hart Island. Mehr

 
 

"DAB+. Mehr Radio."

Deutschlandradio und ARD widmeten sich am 29. August mit einem Thementag dem Radio der Zukunft.

Über uns

Wartburg-Konzerte 2016Kristóf Baráti und das Ungarische Kammerorchester: Spitzenmusiker zum Saisonfinale

Kristóf Baráti Photo: Marco Borggreve ( © Marco Borggreve)

Der Geigenvirtuose Kristóf Baráti ist einer der derzeit interessantesten Musiker in der Klassikszene. Auf dem fünften Wartburgkonzert der Saison lässt der in Budapest geborene Violinist zusammen mit dem Ungarischen Kammerorchester Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Strauss und Béla Bartók erklingen.

Verleihung des „Förderpreis Deutschlandfunk“ am 27. August an Jean Rondeau

(© Deutschlandradio)

Der junge französische Cembalist, Organist, Pianist und Komponist Jean Rondeau erhält am 27. August den "Förderpreis Deutschlandfunk".

Auszeichnung"Forschung aktuell" erhält Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik

(DPG)

Die Redaktion „Forschung aktuell“ des Deutschlandfunks erhält in diesem Jahr die Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).