• ( © rundfunkbeitrag.de)

    Rundfunkbeitrag

    Sie bezahlen monatlich einen Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro. Hier erfahren Sie, wie Deutschlandradio seinen Anteil in Höhe von rund 50 Cent verwendet.

  • Eine Statue der Justitia (dpa / picture alliance / David Ebener)

    Staatsvertrag / Satzung

    Der Staatsvertrag und die Satzung der Körperschaft bilden die rechtlichen Grundlagen für Deutschlandradio.

  • Auf einem Haufen von Datenblättern liegen ein Taschenrechner und ein Kugelschreiber (©istock/Pali Rao)

    Zahlen, Daten, Fakten

    Wie viele Personen arbeiten für die Programme des Deutschlandradio? Was leisten die Programme? Die Selbstverpflichtungserklärung, die Leistungsbilanz und der Jahresabschluss liefern wichtige Kennzahlen zum Deutschlandradio.

  • Zu sehen sind die Logos von ARD, ZDF und Deutschlandradio ( © ARD/ZDF/Deutschlandradio)

    Bericht über die Zusammenarbeit mit ARD und ZDF

    Gemäß § 5 des Deutschlandradio-Staatsvertrages gibt der Intendant jährlich einen Bericht über die Kooperationen mit den Landesrundfunkanstalten der ARD und dem ZDF heraus. Der Bericht schließt jeweils an die vorangegangenen Kooperationsberichte an und ergänzt diese durch die aktualisierten Vorhaben und Zahlen.

  • Ein Hand, die auf aufgemalte Icons tippt. (Pixabay)

    Auftrag und Strukturoptimierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im digitalen Zeitalter

    ARD, ZDF und Deutschlandradio haben am 29. September 2017 ihre Berichte zu "Auftrag- und Strukturoptimierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks" an die Rundfunkkommission der Länder übergeben. Den vollständigen Bericht von Deutschlandradio finden Sie hier.

  • Ein Schloss liegt auf einer Tastatur eines Computers (Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa)

    Datenschutz

    Datenschutz im Deutschlandradio.

  • Zwei Menschen geben sich die Hand. (picture-alliance / dpa / Tobias Kleinschmidt)

    Ombudsmann

    Das Deutschlandradio steht als öffentlich-rechtliche Körperschaft in einer besonderen Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit, von der es mit Beitragsgeldern finanziert wird.

  • Verschiedene Pfeile auf einer Schiefertafel (Gerd Altmann/Pixabay)

    Verhaltensgrundsätze

    Deutschlandradio steht als öffentlich-rechtliche Körperschaft für Unabhängigkeit, Glaubwürdigkeit und Integrität und aufgrund der Finanzierung durch Beiträge der Allgemeinheit in einer besonderen Verantwortung. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Deutschlandradio Verhaltensgrundsätze für ihre tägliche Arbeit gegeben.

  • Ein unbeschriebenes Notizbuch liegt geöffnet auf einem Tisch (Jan Kahánek/unsplash)

    Journalistisches Selbstverständnis

    An welchen Leitlinien richten wir unsere journalistische Arbeit aus? In unserem "Journalistischen Selbstverständnis" finden Sie gebündelt, was für alle festen und freien Journalisten des Hauses aus den geltenden Gesetzen und berufsständischen Kodizes sowie aus den hausinternen arbeits- und honorarvertraglichen Bedingungen folgt (ohne in der Neufassung eigene neue Regelungen zu treffen).

  • Gruppe von Menschen, die in einer Fußgängerzone laufen (Unsplash/ Tom Barrett)

    Geschlechtergerechte Sprache im Deutschlandradio – Empfehlungen

    Für Deutschlandradio als Medienunternehmen spielt der Umgang mit Sprache eine herausragende Rolle. Sprache beeinflusst maßgeblich, welches Bild von der Welt wir vermitteln. Und Sprache verändert sich, sie greift gesellschaftliche Veränderungen auf und prägt sie zugleich. Deutschlandradio hat dabei eine besondere Verantwortung.

  • Ein Pfeil auf grauer Betonwand zeigt die Richtung (Hello I'm Nik/unsplash)

    Strategische Ziele

    Die strategischen Ziele sind neben den rechtlichen Rahmenbedingungen, unserem Leitbild und unserem journalistischem Selbstverständnis ein wesentlicher Baustein für die Gestaltung unserer Arbeit. Sie dienen der langfristigen Orientierung und sind Leitplanken für alle Maßnahmen und Projekte.

Leistungsbilanz

Eine Hand nimmt einen Teil eines Tortendiagramms weg. (imago)