Startseite > Presse > Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom05.07.2020

  • „Wortewandel – Sprache ohne Rassismus“

    Sechsteilige Interviewreihe vom 6. bis 11. Juli im Programm von Deutschlandfunk Kultur

    Die Sendung "Studio 9 am Morgen" (Mo-Fr, 5.05 – 9.00 Uhr, Sa, 6.05 – 9.00 Uhr) widmet sich mit der Reihe "Wortewandel – Sprache ohne Rassismus" der Wechselbeziehung zwischen Sprache und rassistischen Denkstrukturen. ...

Pressemitteilung vom26.06.2020

  • „Eine Welt 2.0 – Dekolonisiert euch!“

    Interviewreihe zum Jahresthema der Deutschlandradio-Denkfabrik ab 28. Juni im Deutschlandfunk

    Die Sendung „Kulturfragen“ im Deutschlandfunk begibt sich in den kommenden Wochen auf die Suche nach neuen Perspektiven und Denkanstößen in der Debatte über Dekolonisierung....

Pressemitteilung vom25.06.2020

Pressemitteilung vom24.06.2020

Pressemitteilung vom21.06.2020

Pressemitteilung vom19.06.2020

Pressemitteilung vom18.06.2020

  • „Unsere Mikros, Ihre Konzerte“Premiere für Konzertportal von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova

    Neue Website bündelt aktuelle Konzertaufzeichnungen – von Klassik über Jazz und Blues bis zu Pop und Rock

    Seit Beginn der Coronakrise bringen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova Kulturereignisse von den Bühnen ins Wohnzimmer. Nach den Absagen aller Publikumskonzerte sind in den letzten Monaten neue Konzertformate ohne Publikum vor Ort entstanden, die mittlerweile einen festen Platz in den drei Deutschlandradio-Programmen haben....

Pressemitteilung vom16.06.2020

  • Wettlesen als Weblesen: "44. Tage der deutschsprachigen Literatur" in KlagenfurtDeutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur mit breiter Berichterstattung vom renommierten Wettbewerb

    Deutschlandfunk-Preis wird am 21. Juni vergeben - Deutschlandfunk Dokumente und Debatten überträgt Lesungen und Jurydiskussionen live

    Mit umfangreicher Berichterstattung in Literatur- und Kultursendungen begleiten Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur die Tage der deutschsprachigen Literatur vom 18. bis 21. Juni in Klagenfurt. Der Wettbewerb findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt – sowohl die Autorinnen und Autoren als auch die Jury beteiligen sich aus ihren Wohnzimmern....

Pressemitteilung vom15.06.2020

  • Vom 21. Juni bis zum 12. Juli im Deutschlandfunk„Projekt Weltverbesserung – Die Welt wäre dafür bereit“

    Achtteilige Sendereihe über Projekte, Utopien und ganz konkrete Ideen, den Planeten zu einem besseren Ort zu machen

    Wie kann die Welt zu einem besseren Ort gemacht werden? In einer achtteiligen Sendereihe stellt der Deutschlandfunk konkrete Projekte und deren Fallstricke vor, überlässt prominenten Autorinnen und Autoren das Mikrofon und wagt ein soziales Mikroexperiment. ...

Pressemitteilung vom12.06.2020

  • Gemeinsame Initiative von Deutschem Kulturrat, Deutschem Bühnenverein, Deutschlandfunk Kultur und Deutschem Theater Berlin Dünnes Eis? Neues Diskussionsforum für Kulturpolitik

    Auftakt: Podiumsdiskussion „Mit Wumms für Kultur“, heute, 12. Juni 2020 um 18.05 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur im „Wortwechsel“

    Kultur und kulturelle Fragen spielen eine sehr große Rolle im gesellschaftlichen Leben – im Gegensatz dazu spielt Kulturpolitik in der öffentlichen Wahrnehmung eine geringe Rolle. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie wird umso deutlicher, wie wichtig kulturpolitische Entscheidungen sind. ...

Pressemitteilung vom04.06.2020

Pressemitteilung vom14.05.2020

Pressemitteilung vom07.05.2020

Pressemitteilung vom06.05.2020

Pressemitteilung vom29.04.2020

Pressemitteilung vom22.04.2020

Pressemitteilung vom16.04.2020

  • Pynchons „Die Enden der Parabel“ feiert Radiopremiere

    Ab dem 17. April ist die 14-stündige Koproduktion von SWR und Deutschlandfunk erstmals im Radio zu hören

    Der Roman "Die Enden der Parabel / Gravity's Rainbow" gilt als das Hauptwerk des US-amerikanischen Kultautors Thomas Pynchon. ...

  • #KulturinZeitenvonCorona„Spontankonzert“ in der Jesus-Christus-Kirche Berlin

    Deutschlandfunk Kultur überträgt Konzerte ohne Publikum live

    Deutschlandfunk Kultur führt seine Reihe mit Konzerten ohne Publikum fort und überträgt am Freitag, den 17. April um 20.03 Uhr ein Rundfunk-Konzert live aus der Jesus-Christus-Kirche in Berlin-Dahlem. ...

Pressemitteilung vom14.04.2020

  • Aufgrund der positiven Resonanz„Plus Eins“-Schwerpunkt ab 15. April online bei Deutschlandfunk Kultur

    Mutmachgeschichten von Menschen mit und ohne Behinderung

    Der Wochenend-Podcast von Deutschlandfunk Kultur "Plus Eins" stellt alle Folgen der Reihe "All-Inclusive. Mutmachgeschichten von Menschen mit und ohne Behinderung" nach großer positiver Resonanz aus der Hörerschaft noch einmal gebündelt online. ...

Pressemitteilung vom07.04.2020

Pressemitteilung vom03.04.2020

  • Digitalkanal „Deutschlandfunk Dokumente und Debatten“ mit Sondersendungen zur Corona-Krise

    Live-Übertragungen aus der Bundespressekonferenz und von den Briefings des Robert-Koch-Instituts über DAB+ und im Netz

    Der Digitalkanal „Deutschlandfunk Dokumente und Debatten“ (Dlf DokDeb) überträgt ab sofort regelmäßig die wichtigsten Pressetermine zur aktuellen Krisensituation. Dazu gehören die Presse-Briefings des Robert-Koch-Instituts, die zur Zeit jeweils dienstags und freitags um 10.00 Uhr stattfinden....

Pressemitteilung vom02.04.2020

  • Radio-Gala und „Geisterkonzert“: Salzburger Stier geht neue Wege

    Kabarettpreis ohne Live-Publikum, aber mit Radio- und Onlineshows

    Der „Salzburger Stier“ geht neue Wege. Zwar kann der internationale Kabarettpreis wegen der Corona-Krise nicht wie geplant vor Live-Publikum verliehen werden – verzichten müssen Kabarettfans aber auch in diesem Jahr nicht auf die „Stier-Shows“. ...

Pressemitteilung vom01.04.2020

  • ma 2020 Audio IDeutschlandfunk weiter unter den Top 10 der meistgehörten Radioprogramme

    Hörerzahlen von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova weiterhin auf hohem Niveau

    Die Hörerzahlen von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bleiben bei der ersten Media Analyse des Jahres 2020 (ma 2020 Audio I) weiterhin auf hohem Niveau, auch wenn die Radionutzung bundesweit insgesamt leicht zurückgeht. ...

Pressemitteilung vom30.03.2020

Pressemitteilung vom26.03.2020

  • Deutschlandradio wird Mitglied bei „Verfolgen statt nur Löschen“

    Auch 2020 wächst die Initiative gegen Hassrede im Netz weiter

    Deutschlandradio ist ab sofort Mitglied bei „Verfolgen statt nur Löschen“, einer Initiative, mit der sich Medienaufsicht, Strafverfolgung und Medienhäuser in Nordrhein-Westfalen dem Schutz von Freiheit und Demokratie im Netz verschrieben haben. ...

Pressemitteilung vom20.03.2020

Pressemitteilung vom19.03.2020

  • Trotz Coronavirus und Konzertabsagen:Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur bringen Kulturereignisse von den Bühnen ins Wohnzimmer

    Aufzeichnungen ohne Publikum geplant / Umbau von Programmstrecken für aktuelle Berichterstattung

    Die aktuelle Lage bringt das öffentliche Kulturleben nahezu zum Erliegen. Auch Deutschlandradio hat alle eigenen Kulturveranstaltungen der Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova für Publikum bis zum 17. Mai abgesagt. ...

Pressemitteilung vom17.03.2020

  • Pynchons „Die Enden der Parabel“ erstmals als Hörspiel

    14-stündige Koproduktion mit Star-Besetzung feiert Radiopremiere im SWR2 (17. und 18. April) und Deutschlandfunk (ab 18. April)

    Zum ersten Mal wird mit dem Hörspiel "Die Enden der Parabel" eine Bearbeitung des Romans "Gravity’s Rainbow" des amerikanischen Schriftstellers Thomas Pynchon im Radio zu hören sein. ...

Pressemitteilung vom12.03.2020

  • Bekanntgabe im Programm von Deutschlandfunk KulturLutz Seiler, Bettina Hitzer und Pieke Biermann erhalten den Preis der Leipziger Buchmesse 2020

    Jury begründet im bundesweiten Kulturprogramm die Wahl der Preisträger

    Die Preisträger des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse stehen fest: Lutz Seiler erhält für sein Werk "Stern 111" den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik. Bettina Hitzer wird mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Sachbuch/Essayistik für ihr Buch "Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts" ausgezeichnet....

Pressemitteilung vom10.03.2020

Pressemitteilung vom06.03.2020

  • Preis der Leipziger Buchmesse wird im Programm von Deutschlandfunk Kultur verliehen

    Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk holen die Themen der Buchmesse ins Radio

    Die Bekanntgabe des Preises der Leipziger Buchmesse erfolgt in diesem Jahr im Programm von Deutschlandfunk Kultur. Der Preis ist Teil eines umfangreichen Literatur-Sonderprogramms, das trotz Absage der Messe in den Programmen von Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk zu hören ist. ...

Pressemitteilung vom05.03.2020

  • Hörspiel des Monats:DIE WEITE WEITE SOFALANDSCHAFT

    Produktion von Deutschlandfunk Kultur von Akademie der Darstellenden Künste ausgezeichnet

    Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat die Eigenproduktion von Deutschlandfunk Kultur "DIE WEITE WEITE SOFALANDSCHAFT" als Hörspiel des Monats Februar ausgezeichnet. ...

Pressemitteilung vom04.03.2020

Pressemitteilung vom03.03.2020

Pressemitteilung vom02.03.2020

  • Donnerstag, 5. März 2020, 20.00 Uhr Debüt im Deutschlandfunk Kultur

    Trio Marvin mit Klaviertrios von Schostakowitsch, Beethoven und Tschaikowsky im Kammermusiksaal der Philharmonie

    In der Konzertreihe "Debüt im Deutschlandfunk Kultur" präsentiert sich das vielfach ausgezeichnete Trio Marvin am Donnerstag, 5. März 2020 um 20.00 Uhr, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. ...

Pressemitteilung vom26.02.2020

  • "Kein Ruhekissen – Demokratie macht Arbeit"

    Forum Frauenkirche am 5. März um 19.30 Uhr – Deutschlandfunk Kultur sendet Diskussion am Folgetag

    "Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen", hat der britische Staatsmann Winston Churchill gesagt. ...

Pressemitteilung vom19.02.2020

Pressemitteilung vom18.02.2020

Pressemitteilung vom17.02.2020

Pressemitteilung vom07.02.2020

  • Faszination BeethovenBeethoven, die Zweite

    Gemeinsam mit dem Beethoven-Haus Bonn startet Deutschlandfunk den zweiten Teil des Programmschwerpunkts „Faszination Beethoven“.

    Im Fokus stehen ein internationaler wissenschaftlicher Kongress Mitte Februar und das Projekt „Briefe an Beethoven" ...

Pressemitteilung vom05.02.2020

  • Hörspiel des Monats„Die Toten haben zu tun“

    Deutschlandfunk-Produktion von Akademie der Darstellenden Künste ausgezeichnet

    Das vom Deutschlandfunk produzierte Originalhörspiel „Die Toten haben zu tun مشغولون الموتى“ der Autoren Mudar Alhaggi und Wael Kadour, aus dem Arabischen übersetzt von Larissa Bender, ist von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Monats Januar 2020 gewählt worden. ...

Pressemitteilung vom04.02.2020

  • Ab April im Deutschlandfunk„Blue Crime“ löst „Mitternachtskrimi“ ab

    Neues Sendeformat für Krimifans

    Ab dem 4. April 2020 ändert sich das Programmangebot in der Radionacht von Freitag auf Samstag ab 00.05 Uhr. Das neue Format "Blue Crime" präsentiert Kriminalhörspiele, Dokus und Gespräche über Verbrechensgeschichte und Kriminelles. ...

  • Mikrokosmos Kultur postkolonial

    Koloniales Erbe und Gegenwart in Deutschland: Sendungen am 7.2., 14.2. und 21.2.2020

    Eine Bürgerinitiative, die sich für die Aufarbeitung der kolonialen Vergangenheit in Augsburg einsetzt, das 25-jährige Jubiläum von "The Voice", einem Netzwerk von und für geflüchtete Menschen, die sich für eine gerechte Behandlung von Asylsuchenden einsetzen und die "Lessingtage", ein Theaterfestival am Thalia Theater in Hamburg, das postkoloniale Strukturen thematisiert. ...

Pressemitteilung vom03.02.2020

Pressemitteilung vom28.01.2020

Pressemitteilung vom27.01.2020

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)