Die griechische und die europäische Flagge (picture alliance/dpa/Wolfgang Kumm)

Griechenland-KriseEinigung mit Athen noch möglich

In der Krise um Griechenland sei es nach wie vor möglich, eine Einigung mit Athen zu finden, sagte Alexander Kritikos vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung im DLF: Wenn auf beiden Seiten mehr Rationalität einzöge, sei dies realistisch - zudem läge eine Einigung im beiderseitigen Interesse.

Die Schlichter Matthias Platzeck (2.v.r.) und Bodo Ramelow (2.v.l.), kommentieren in Berlin mit Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber (rechts) und GDL-Chef Claus Weselsky (links) das Verhandlungsergebnis. (dpa / picture alliance / Wolfgang Kumm)

Einigung im TarifstreitEndlich Frieden bei der Bahn − dank der Schlichter

Der harte Kampf zwischen Deutscher Bahn und der GdL ist beendet: Beide Seiten mussten nachgeben und haben dafür etwas bekommen. Die Lösung des Dauerkonflikts nach neun Streiks ist den Schlichtern Ramelow und Platzeck zu verdanken, meint Dieter Nürnberger.

2640404 06/10/2015 Italian Prime Minister Matteo Renzi attending the National Day of Russia at Expo Milano 2015. Sergey Guneev/RIA Novosti (picture alliance / dpa / Sergey Guneev)

ItalienArbeitsmarkt-Reform zeigt erste Erfolge

In Italien galt bisher ein rigider Kündigungsschutz. Das schreckte Unternehmen ab, neue Mitarbeiter fest anzustellen. Regierungschef Matteo Renzi wollte den Arbeitsmarkt flexibler gestalten. Gegen Proteste aus linken Reihen hat er seine Pläne durchgesetzt und erzielt damit nun erste Erfolge.

Richard Weize, Chef des Musiklabels Bear Family Records, steht in seinem Archiv. (picture alliance / dpa / Carmen Jaspersen)

Bear Family RecordsMusikalische Welterkundung

Seit 40 Jahren betreibt Richard Weize das Label Bear Family Records. Dessen Spezialität sind aufwändig restaurierte Wiederveröffentlichungen und musikhistorische CD-Boxen von Jazz bis Country. Angefangen hat alles mit seiner "bekloppten" Sammelwut.

Debbie Harry bei einem Auftritt 2014 (AFPDON EMMERT / AFP)

Debbie HarryDas Atomic Girl wird 70

Debbie Harry und ihre Band Blondie haben in den letzten 40 Jahren Popgeschichte geschrieben - auch und vor allem dank der Präsenz von Frontfrau Harry. Ihr Sex-Appeal machte sie zum Darling der New Yorker Musikszene und zum Protegé der Kunstwelt um Andy Warhol. Heute wird sie 70 Jahre alt.

Herr Komar, Moderator bei GreviFM, spricht mit Jakub Nugraha über eine Versicherung gegen das Dengue-Fieber. (Mandy Fox)

Lokalradios in IndonesienFür die Gemeinschaft on air

Sie trommeln Freiwillige vor dem Vulkanausbruch zusammen oder informieren über Versicherungen gegen Dengue-Fieber: Community Radios in Indonesien senden jeweils für ein paar hundert Hörer, sind aber eine wichtige Stütze der jungen Demokratie.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Griechenland  Dijsselbloem erinnert Tsipras an Zahlungsversprechen   | mehr

Kulturnachrichten

Bildhauer gesteht Fälschung von Giacometti-Skulpturen  | mehr

Wissensnachrichten

Tierschutz  Nabu erforscht Schreiadler | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Marktplatz | 02.07.2015 10:10 UhrAustauschschüler - Die Welt nach Hause holen

Schüler lernen in einem Klassenzimmer an einer Hauptschule in Arnsberg (Sauerland). (dpa / picture alliance / Julian Stratenschulte)

Indonesien, Mexiko, Polen - Schüler aus aller Welt würden gern für ein paar Monate oder ein ganzes Jahr in Deutschland leben und hier zur Schule gehen. Aber es mangelt an Gastfamilien. Aufgeschlossen sind oft Eltern, deren Tochter oder Sohn schon einmal als Schüler im Ausland waren. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Zeitfragen | 02.07.2015 19:30 UhrAuf Zucker!

Ein Löffel mit Haushaltszucker liegt auf einem Tisch. (picture alliance / ZB - Jens Kalaene)

Wirkt Zucker wie eine Droge? Einige Wissenschaftler behaupten, dass ähnlich wie bei Nikotin oder Alkohol unsere Körper vom süßen Stoff abhängig sind. Mehr

 
 

Podcasts

Über uns

International Radio Award der New York Festivals:Doppelt Silber für Deutschlandradio Kultur

Auf den New York Festivals sind zwei Hörspielproduktionen von Deutschlandradio Kultur mit Silbermedaillen ausgezeichnet worden. Das Crossmediaprojekt „Blowback“ erhielt den Silver Radio Award in der Kategorie Best Innovation. „Kids Berlin Kreuzberg: 4 Mädchen, 24 Stunden“ gewann in der Kategorie Social Issues.

Deutschlandradio Kultur:Das "Feuilleton im Radio" ein Jahr auf Sendung

Gutes noch besser machen - unter dieser Devise erfolgte vor einem Jahr die Überarbeitung des Programms von Deutschlandradio Kultur. Programmdirektor Andreas-Peter Weber zieht Bilanz.

Programme von Deutschlandradio auf radioplayer.de

(Radioplayer.de)

Die Programme von Deutschlandradio sind seit dem 16. Juni zusammen mit rund 70 weiteren Radiostreams der ARD auf der werbefreien Webradioplattform „radioplayer.de" zu hören.