Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby aus Halle. (pa/dpa/Stache)

Rassismus in Deutschland"Das ist Raubbau an der Demokratie"

SPD-Politiker Karamba Diaby ist der erste schwarze Politiker im Bundestag. Auf Facebook hetzte jetzt die NPD gegen ihn - er konterte mit einem provokativen Post. "Die versuchen, mich einzuschüchtern. Ich darf mir das nicht gefallen lassen", sagte er im Dlf.

Sitzblockade von Atomkraftgegnern im Kreis Lüchow-Dannenberg beim Zwischenlager Gorleben. (picture alliance / dpa / Foto: Philipp Schulze)

ProtestkulturZiviler Ungehorsam nimmt ab

Stress mit der Polizei? Lieber nicht! Immer mehr Menschen scheuen sich davor, sich staatlichen Entscheidungen mit gewaltfreien Methoden zu widersetzen, beklagt der Politikwissenschaftler Peter Grottian: "Die Leute haben die Hosen voll."

Madonna-Statuen, die aus zerstörten Kirchen in Amatrice und Accumoli geborgen wurden, stehen in einer Lagerhalle in Cittaducale (Italien).  (picture alliance / Alvise Armellini/dpa)

Nach den ErdbebenAmatrice: Kampf um die Kunst

Dem heiligen Rochus ist ein Bein abgesplittert, ein Jesuskopf zersprungen: Bei den Erdbeben in Umbrien im vergangenen Jahr wurden auch Kunst- und Kulturgüter verschüttet. Mittlerweile wurden viele von ihnen geborgen. Restauratoren bemühen sich nun um die Rettung des kulturellen Gedächtnisses.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Gesichtserkennung  De Maizière weist Bedenken zurück | mehr

Kulturnachrichten

Deutscher Jugendorchesterpreis geht nach Schwerin  | mehr

Wissensnachrichten

Zahl der Sex-Partner  Da stimmt was nicht... | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

JazzFacts | 24.08.2017 21:05 UhrDer Flamenco-Jazz des Pianisten Chano Dominguez

Der spanische Jazz-Pianist Chano Dominguez performt mit Mario Rossi und Marc Miralta beim Vitoria Jazz Festival. (AFP / Rafa Rivas)

Der Flamenco wird gern als der "iberische Blues" bezeichnet, nicht minder leidenschaftlich, wie der Jazz ein Hybrid, der unterschiedlichste Einflüsse in sich vereint. Einer seiner wichtigsten zeitgenössischen Vertreter ist Chano Dominguez, Flamenco-Jazz-Pianist aus dem andalusischen Cádiz. Mehr

 

Deutschlandfunk Kultur

Konzert | 24.08.2017 20:03 UhrIn die Schubladen geleuchtet

Blick auf das Schloss von Husum (picture alliance / dpa / Klaus Nowottnick)

Jedes Jahr kommen Tastenliebhaber aus aller Welt nach Husum – verlockt vom Festival "Raritäten der Klaviermusik", das in diesem Sommer bereits seinen 31. Jahrgang durchläuft. Mehr

 
 

Über uns

Deutschlandfunk Kultur berichtet drei Tage vom Festival Pop-Kultur

Gäste stehen bei der Eröffnung des Festivals "Pop-Kultur" im Club Berghain in Berlin.  (picture alliance / dpa / Jörg Carstensen)

Popdiskurs im Radio: Vom 23. bis 25. August berichtet Deutschlandfunk Kultur von dem vor zwei Jahren neu etablierten Festival Pop-Kultur, das die Berlin Music Week und die Popkomm beerbt hat.

Medienpartnerschaft Deutschlandradio und Musikfest Bremen

Musikfest Bremen (Musikfest Bremen - fotoetage)

Das Deutschlandradio mit seinen Programmen Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur ist seit 1995 Medienpartner des Musikfests Bremen. Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Konzerte des bedeutenden Festivals im Laufe der nächsten Monate in den Programmen zu finden.

Deutschlandfunk Nova meets c/o pop

Deutschlandfunk Nova meets c/o pop (© Deutschlandfunk Nova)

Am Samstag, den 19. August, verlegt Deutschlandfunk Nova für einen Tag sein Studio nach draußen. Im Rahmen des c/o pop-Festivals sendet das jüngste Deutschlandradio-Programm einen Tag live aus dem Stadtgarten in Köln. Eintritt frei.